Abo
  • Services:

Filesharing: Élysée-Palast bei illegalen Downloads ertappt

Per Gesetz geht Nicolas Sarkozy mit harten Maßnahmen wie Internetsperren gegen Filesharer vor, doch aus dem Palast des französischen Präsidenten sollen illegal Filme und die Greatest Hits von den Beach Boys aus dem Bittorrent-Netzwerk heruntergeladen worden sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Nicolas Sarkozy bei der Weihnachtsfeier im Élysée-Palast am 14. Dezember 2011
Nicolas Sarkozy bei der Weihnachtsfeier im Élysée-Palast am 14. Dezember 2011 (Bild: Eric Feferberg/AFP/Getty Images)

Der französische Präsident Nicholas Sarkozy ist einer der Vorkämpfer für die Rettung der Medienindustrien vor dem Internet und geht hart gegen Filesharer vor. Doch nicht jeder Bewohner oder Mitarbeiter des französischen Präsidentensitzes im Élysée-Palast scheint Sarkozys Auffassung über das Filesharing zu teilen. So wurden im November die Filme "Tower Heist" und "Put 'em Up!" via Bittorrent von einer dem Élysée-Palast zugeordneten IP-Adresse (62.160.71.0 bis 62.160.71.255) heruntergeladen. Im Dezember folgten neben den Filmen "The Change-Up" und "Arthur Christmas" die "Greatest Hits" der Beach Boys im Flac-Format.

  • Youhavedownloaded.com (Screenshot: Golem.de)
Youhavedownloaded.com (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe

Die Angaben stammen von der russischen Website Youhavedownloaded.com, die den Dateitausch im Bittorrent-Netzwerk stichprobenartig in einer Datenbank erfasst. Gespeichert wird unter anderem, von welcher IP-Adresse zu welcher Zeit welche Datei heruntergeladen wurde. Durch Eingabe einer IP-Adresse, eines Torrent-Hashes oder eines Dateinamens in eine entsprechende Suchmaske kann man einzelne Datenbankeinträge abfragen.

Gibt man IP-Adressen aus dem für den französischen Präsidentensitz registrierten Adressbereich der Reihe nach ein, so erhält man mehrere Treffer für unterschiedliche IP-Adressen. Es scheint also mehr als einen Downloader im Umfeld von Nicolas Sarkozy zu geben.

Es ist nicht bekannt, ob die für die Bekämpfung des illegalen Filesharings von Amts wegen zuständige Hadopi-Behörde bereits Warnbriefe mit der Androhung einer Internetsperre an den Elysée-Palast verschickt hat.

Wie Torrentfreak herausgefunden hat, wurden unter anderem auch IP-Adressen von Sony Pictures, NBC Universal und Fox Entertainment in den USA für illegale Downloads aus dem Bittorrent-Netzwerk genutzt.

Für Interessierte, die ihre Freunde "zu Tode erschrecken" wollen, bieten die Macher von Youhavedownloaded.com übrigens ein spezielles Banner an, das sich auf der eigenen Homepage einbinden lässt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

madMatt 19. Dez 2011

Wie er schon schrieb, damit es konsequent ist.

DyingPhoenix 19. Dez 2011

Bei uns nennt man sowas Dippelschisserei :)

Salzbretzel 18. Dez 2011

Ich wäre für die Gesetzesgrube. Über Geschmack kann man durchaus streiten. Aber wer...

t_e_e_k 18. Dez 2011

mehr wollten andere auch nicht...

Paritz 17. Dez 2011

Gerüchteweise kam mir zu Ohren, daß neben dem Präsidenten im Elyseepalast noch zwei...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /