• IT-Karriere:
  • Services:

Qt Platform Abstraction: Qt 4.8.0 mit QPA alias Lighthouse veröffentlicht

Nokia hat sein UI-Framework Qt in der Version 4.8.0 veröffentlicht. Die neue Version verfügt über die Qt Platform Abstraction, Thread-Unterstützung für OpenGL und Multithread-Unterstützung für HTTP sowie einen optimierten Dateisystemzugriff.

Artikel veröffentlicht am ,
Erste Vorbereitungen auf Qt 5.0
Erste Vorbereitungen auf Qt 5.0 (Bild: Nokia)

Größte Neuerung in Qt 4.8.0 ist die Qt Platform Abstraction (QPA). Damit haben die Qt-Entwickler den kompletten GUI-Stack der Bibliothek neu strukturiert, um die Portierung von Qt auf andere Windowing-Systeme und Geräte zu vereinfachen. QPA wurde einst unter dem Namen Lighthouse entwickelt, im kommenden Qt 5.0 sollen alle Portierungen auf QPA aufsetzen.

Stellenmarkt
  1. Bundeszentralamt für Steuern, Bonn
  2. afb Application Services AG, München

Dank "Threaded OpenGL" rendert Qt OpenGL-Szenen mit mehr als einem Thread, was die Entwicklung schneller OpenGL-Applikationen vereinfachen soll. Auch HTTP-Requests werden künftig in einem separaten Thread abgewickelt, was verhindern soll, dass GUIs von Qt-Applikationen durch HTTP-Zugriffe ins Stocken geraten.

Zudem wurde der Zugriff auf Dateisysteme optimiert, was zu einer höheren I/O-Leistung führen soll. Dazu wurde die Zahl der Systemaufrufe reduziert und es wird häufiger auf gecachte Daten zugegriffen. Diese Optimierungen gelten für alle unterstützten Plattformen.

Qt 4.8.0 wird mit QtWebkit 2.2.1 ausgeliefert und steht unter qt.nokia.com/downloads zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 9,99€
  2. (u. a. The Bradwell Conspiracy für 8,99€, Days of War: Definitive Edition für 8,30€, The King...
  3. (-55%) 26,99€
  4. 14,99€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  2. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor
  3. Global Analyst Summit Huaweis "gegenwärtiges Ziel ist, zu überleben"

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /