Abo
  • Services:

Qt Platform Abstraction: Qt 4.8.0 mit QPA alias Lighthouse veröffentlicht

Nokia hat sein UI-Framework Qt in der Version 4.8.0 veröffentlicht. Die neue Version verfügt über die Qt Platform Abstraction, Thread-Unterstützung für OpenGL und Multithread-Unterstützung für HTTP sowie einen optimierten Dateisystemzugriff.

Artikel veröffentlicht am ,
Erste Vorbereitungen auf Qt 5.0
Erste Vorbereitungen auf Qt 5.0 (Bild: Nokia)

Größte Neuerung in Qt 4.8.0 ist die Qt Platform Abstraction (QPA). Damit haben die Qt-Entwickler den kompletten GUI-Stack der Bibliothek neu strukturiert, um die Portierung von Qt auf andere Windowing-Systeme und Geräte zu vereinfachen. QPA wurde einst unter dem Namen Lighthouse entwickelt, im kommenden Qt 5.0 sollen alle Portierungen auf QPA aufsetzen.

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  2. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer

Dank "Threaded OpenGL" rendert Qt OpenGL-Szenen mit mehr als einem Thread, was die Entwicklung schneller OpenGL-Applikationen vereinfachen soll. Auch HTTP-Requests werden künftig in einem separaten Thread abgewickelt, was verhindern soll, dass GUIs von Qt-Applikationen durch HTTP-Zugriffe ins Stocken geraten.

Zudem wurde der Zugriff auf Dateisysteme optimiert, was zu einer höheren I/O-Leistung führen soll. Dazu wurde die Zahl der Systemaufrufe reduziert und es wird häufiger auf gecachte Daten zugegriffen. Diese Optimierungen gelten für alle unterstützten Plattformen.

Qt 4.8.0 wird mit QtWebkit 2.2.1 ausgeliefert und steht unter qt.nokia.com/downloads zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 185,00€ (Bestpreis + Geschenk!)
  2. 98,00€ (Bestpreis!)
  3. 469,00€
  4. 92,90€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    •  /