Abo
  • Services:

Smartphone-Browser: Mozilla zeigt neues UI von Firefox für Android

Mozilla arbeitet an einem nativen User Interface für Firefox Mobile. Der für das Design verantwortliche Madhava Enros hat nun erste Bilder des neuen UI veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Neues natives UI für Firefox unter Android
Neues natives UI für Firefox unter Android (Bild: Madhava Enros/Mozilla)

Spätestens seit November 2011 ist klar, dass Mozilla das User Interface von Firefox für Android grundlegend umbaut. Die Android-Version von Mozillas Browser bekommt ein natives User Interface. Der Browser soll dadurch schneller werden und mit weniger Speicher auskommen. Die grundlegenden Arbeiten sind mittlerweile abgeschlossen und die Entwicklung findet im Hauptentwicklungszweig von Firefox für Android statt und kann damit in den Nightly Builds verfolgt werden.

  • Neue UI für Firefox unter Android
  • Die Navigationsleiste im Detail und unterschiedlichen Auflösungen
  • Der Awesomescreen
  • Die Startseite
  • Die Startseite beim ersten Aufruf
  • Die Startseite der Nightly Builds
  • about:firefox
  • Die Tab-Ansicht
  • Erweiterungen verwalten
  • Details zu einer Erweiterung
Neue UI für Firefox unter Android
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, Berlin oder Rheinbach

Madhava Enros, der für das Design zuständig ist, hat nun erste Mockups veröffentlicht, die zeigen, wie Firefox Mobile auf Android-Geräten am Ende aussehen könnte. Laut Enros nähern sich die Nightly Build diesen Entwürfen immer mehr an.

Die Bilder zeigen auch, wie einzelne UI-Elemente bei unterschiedlichen Displayauflösungen aussehen, sowie den geplanten Awesomescreen, der zur Eingabe passende Seiten, Bookmarks und den Verlauf zeigt. Die Startseite zeigt eine kleine Auswahl häufig genutzter Websites. Auch das neue Tab-Menü ist zu sehen, das auf einem Smartphone den gesamten Bildschirm einnimmt und Vorschaubilder der einzelnen Tabs nebst einer kurzen Beschreibung zeigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 32,99€
  3. 32,49€
  4. 18,49€

gemaro 17. Dez 2011

Noch im März hat golem ein Video gebracht, das uns einen wahnsinnig tollen Mobile-Browser...

fabigg 15. Dez 2011

... und trotzdem ist der Dolphin Momentan der beste Browser ... meiner Meinung nach auf...

Otto d.O. 15. Dez 2011

Auf meinem Galaxy Tab hab ich bemerkt, dass FF mit jeder Version immer hartnäckiger...

malmot 15. Dez 2011

naja, nicht ganz. im moment gibt es funktionierenden flashsupport für android und es...

Surtalnar 15. Dez 2011

Hoffe auch das dann nnoch die Addons noch alle funktionieren.


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

    •  /