Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Live Messenger per XMPP erreichbar
Windows Live Messenger per XMPP erreichbar (Bild: Microsoft)

XMPP: Microsofts Windows Live Messenger bandelt mit Jabber an

Windows Live Messenger per XMPP erreichbar
Windows Live Messenger per XMPP erreichbar (Bild: Microsoft)

Microsoft richtet eine XMPP-Schnittstelle für seinen Instant-Messaging-Dienst ein, der rund 300 Millionen aktive Nutzer zählt. Der von der IETF verabschiedete Standard wird auch von Jabber, Google Talk und Facebook unterstützt.

Microsoft zählt mit 300 Millionen aktiven Nutzern zu den größten Anbietern im Bereich Instant Messaging. Ab sofort können diese Nutzer auch über eine XMPP-Schnittstelle erreicht werden, die Microsoft für den Windows Live Messenger (vormals MSN Messenger) zur Verfügung stellt.

Anzeige

Das 1999 für Jabber entwickelte Protokoll wurde 2004 von der Internet Engineering Task Force (IETF) als offizieller Internetstandard für Instant Messaging verabschiedet. Neben Jabber kommt XMPP auch beim Instant-Messaging-Dienst von Google und Facebook zum Einsatz.

Mit der Öffnung erlaubt es Microsoft nun jedem, eigene, auf Standards basierende Clients für seine Instant-Messaging-Plattform zu entwickeln. Diese müssen dazu neben XMPP die Authentifizierung per OAuth 2.0 unterstützen. Ist dies gegeben, ist ein Nachrichtenaustausch mit Nutzern des Windows Live Messengers möglich und es wird auch angezeigt, welche Nutzer online sind.

Microsoft unterstützt nur eine Untermenge der XMPP-Spezifikationen. Konkret sind dies XMPP Core (RFC 6120), XMPP Instant Messaging and Presence (RFC 6121) ohne Roster-Management, VCard-temp (XEP-0054), wobei nur vCards abgeholt, aber nicht geschrieben werden können, Chat State Notifications (XEP-0085) und Delayed Delivery (XEP-0203).

Details zu Microsofts XMPP-Schnittstelle stellt das Unternehmen auf MSDN bereit. Zudem gibt es einige Codebeispiele bei Github.


eye home zur Startseite
Jolla 16. Dez 2011

Google Talk unter z.B. Windows nutzt weiterhin TCP 5222. Evtl. kann es Google dort egal...

DerAmboss 15. Dez 2011

Naja, Gajim und Psi+ sind verflixt gut, Swift wird mit der nächsten Version alle...

sh4nks 15. Dez 2011

Hoffentlich funktioniert dann die Datenübertragung von Pidgin (sowohl unter Linux als...

SoniX 15. Dez 2011

Sollte so sein. Setze selbt kein Miranda ein, aber wenn er Jabber unterstützt und MSN in...

cap 15. Dez 2011

Was willst du mit Drittanbietern sagen? Meinst du, die gibt es unter OSX nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  4. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 4,99€ statt 19,99€
  2. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

Snapdragon 845 im Hands on: Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
Snapdragon 845 im Hands on
Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
  1. Snapdragon X24 Qualcomms 2-GBit/s-LTE-Modem wird in 7 nm gefertigt
  2. 5G-Modem 18 Hersteller bringen Geräte mit Qualcomms Snapdragon X50
  3. Snapdragon-SoCs Qualcomm wechselt von Samsung zu TSMC

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:42

  2. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38

  3. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36

  4. Re: flimmern

    gehtjanx | 04:33

  5. Re: Wo ist der Sinn?

    DAGEGEN | 04:19


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel