Abo
  • Services:
Anzeige
Command & Conquer Tiberium Alliances
Command & Conquer Tiberium Alliances (Bild: Electronic Arts)

Tiberium Alliances: Command & Conquer, immer und überall

Command & Conquer Tiberium Alliances
Command & Conquer Tiberium Alliances (Bild: Electronic Arts)

Das deutsche Entwicklerstudio Phenomic arbeitet an Command & Conquer Tiberium Alliances - und will Spieler damit im Browser, aber auch unterwegs auf mobilen Endgeräten vor strategische Herausforderungen stellen. Anmeldungen für den Betatest sind schon möglich.

Unter dem Titel Tiberium Alliances arbeitet das zu Electronic Arts gehörende Entwicklerstudio Phenomic aus Ingelheim am Rhein an einem weiteren Titel im Universum von Command & Conquer. Das Programm soll laut Pressemitteilung ein Massively-Multiplayer-Online-Strategiespiel werden, das sowohl im Browser als auch auf mobilen Endgeräten lauffähig sein soll - nähere Angaben dazu macht der Publisher noch nicht. Spieler kämpfen im Verbund gegen andere Fraktionen und mutierte Monster. C&C Tiberium Alliances soll Free-to-play sein, was bedeutet, dass Spieler zwar grundsätzlich kostenlos antreten können, für Extras aber echte Euros zahlen müssen.

Anzeige

Anmeldungen für die Teilnahme am geschlossenen Betatest sind über die offizielle Homepage möglich - der Test beginnt dann auch fast umgehend, nämlich am 15. Dezember 2011. Phenomic hat für EA bereits das Browsergame Lord of Ultima und davor unter anderem Battelforge und Spellforce 1 und 2 produziert.

Erst vor wenigen Tagen hat Electronic Arts das Echtzeitstrategiespiel Command & Conquer Generals 2 vorgestellt, das bei einer neuen Niederlassung von Bioware auf Basis der Frostbite-2-Engine entsteht.


eye home zur Startseite
7hyrael 15. Dez 2011

du musst um ein origin konto zu haben origin nicht installieren. bei SWTOR muss man auch...

Sander Cohen 15. Dez 2011

Hast du News um Generals 2 verpasst?^^

7hyrael 14. Dez 2011

Damit ham sie sich für mich schon geoutet dass bei ihnen F2P nicht Free to Play bedeutet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Oldenburg
  2. USU AG, Möglingen bei Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Düsseldorf
  4. Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH, Potsdam


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Alles eine Frage der Erwartungen

    Wurzelgnom | 19:25

  2. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    narfomat | 19:23

  3. Re: Gehashte Passwörter generell unsicher

    amagol | 19:22

  4. Re: Wegwerfauto

    ckerazor | 19:18

  5. Re: Ohne Cloud-Gedöns sinnvoll nutzbar?

    narfomat | 19:18


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel