Abo
  • Services:

Kinectimals: Microsofts erstes Spiel für iPad und iPhone

Der Einstieg von Microsoft in den Spielemarkt der iOS-Plattform ist besonders niedlich geworden. Vor allem kleinen Kindern dürfte Kinectimals gefallen, mit dem sie junge Raubkatzen virtuell streicheln können.

Artikel veröffentlicht am ,
Kleine Raubkatzen zum Streicheln
Kleine Raubkatzen zum Streicheln (Bild: Kinectimals/Screenshot: Golem.de)

Kinectimals ist Microsofts erstes Spiel für die iOS-Plattform und damit etwas unerwartet. Bisher hat der Konzern aus Redmond die Plattform nur für Werkzeuge unterstützt. So gibt es beispielsweise Microsofts Notizprogramm Onenote für iOS-Geräte und mit Photosynth ein Panoramaprogramm.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Kinectimals ist hingegen reine Unterhaltung, die vor allem junge Spieler begeistern dürfte. Wir haben ein paar Streichelszenen mit den niedlichen Tieren im Video festgehalten:

In dem Spiel geht es darum, verschiedene junge Wildkatzen zu erziehen. Erfahrungspunkte gibt es für verteilte Streicheleinheiten. Außerdem kann mit der Raubkatze Ball gespielt werden oder der Spieler lässt sie über ein Springseil hüpfen.

  • Kinectimals fürs iPad
  • Kinectimals fürs iPad
  • Kinectimals fürs iPad
  • Kinectimals fürs iPad
  • Kinectimals fürs iPad
  • Kinectimals fürs iPad
  • Kinectimals fürs iPad
  • Kinectimals fürs iPad
  • Kinectimals fürs iPad
Kinectimals fürs iPad

Neben Kinectimals, das für 2,39 Euro verkauft wird, hat Microsoft vor einigen Tagen auch My Xbox Live als kostenlose Anwendung veröffentlicht. Beide sind universelle Apps, die sowohl auf dem iPad als auch dem iPhone oder iPod touch funktionieren. Es hat den Anschein, als ob Microsoft die iOS-Plattform als Ergänzung für die Xbox 360 sieht, da beide Anwendungen mit der Konsole von Microsoft arbeiten können. Kinectimals können beispielsweise zur Konsole und von ihr weg transferiert werden.

In den vergangenen Tagen war Microsoft auf der iOS-Plattform recht aktiv und bietet nun insgesamt acht Anwendungen im deutschen App Store von Apple an. Drei davon sind auch für das iPad entwickelt worden. Im US-Store sind es sogar noch ein paar mehr. Dazu gehören beispielsweise auch Bing für das iPad oder die Multiplayer-Ergänzung Halo Waypoint.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 34,99€
  2. 2,99€
  3. 13,49€
  4. 5,99€

elgooG 15. Dez 2011

Erinnert an Black & White o.O (kwt)

Affenkind 15. Dez 2011

Sowas... Auf der 360 sieht es doch tatsächlich noch besser aus und macht auch noch mehr...

ggggggggggg 15. Dez 2011

Wenn das eigene System nicht so richtig anlaufen will, macht man den Reibach eben bei der...

linuxuser1 14. Dez 2011

Ein Spiel ist also genau wie ein anderes Spiel aber es wurde Name und Inhalt geändert ;).

%username% 14. Dez 2011

...dann gäbs mal eine echte, gute präsi-absiel-app fürs iPad


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /