Abo
  • IT-Karriere:

Synchronisation: Chrome 16 in der Cloud

Chrome-Nutzer können jetzt ihre Einstellungen, Lesezeichen, Apps, den Verlauf und andere Personalisierungen über mehrere Geräte und Betriebssysteme hinweg synchron halten. Dazu ist nur ein Google-Konto und die neue stabile Version von Chrome 16 erforderlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Durch die Synchronisation der Nutzerdaten kann der Anwender beliebig zwischen Geräten und Betriebssystemen wechseln.
Durch die Synchronisation der Nutzerdaten kann der Anwender beliebig zwischen Geräten und Betriebssystemen wechseln. (Bild: Google / Golem.de)

Googles neue, stabile Version 16 von Chrome erhält mit "In Chrome anmelden" eine Funktion, mit der zahlreiche Einstellungen und Nutzerdaten über alle Geräte des Anwenders hinweg synchronisiert werden. Sie werden in der Cloud von Google gespeichert.

Stellenmarkt
  1. Miles & More GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Großraum Frankfurt

Der Anwender kann so geräteunabhänig und auch über Betriebssystemgrenzen hinweg mit seinen Einstellungen, Erweiterungen, Bookmarks und andere Personalisierungen arbeiten, wenn er Chrome benutzt.

Welche Daten der Anwender in die Cloud verlegen möchte, kann er in den erweiterten Synchronisationseinstellungen bestimmen. Die Daten oder auch nur die gespeicherten Passwörter werden verschlüsselt und können wahlweise mit dem Passwort für das Google-Konto oder einem separaten Passwort wieder entschlüsselt werden.

Außerdem können mit Chrome nun mehrere Nutzer verwaltet werden. Die Funktion ist vor allem interessant für Anwender, die sich gemeinsam einen Rechner teilen und unterschiedliche Einstellungen in Chrome vornehmen wollen. Die Profile können mit Symbolen versehen werden. Einen Loginschutz gibt es nicht, so dass jeder, der Chrome benutzt, auf die Profile der anderen Anwender Zugriff hat.

Die stabile Version von Chrome 16 steht ab sofort unter google.com/landing/chrome/ für Windows, Mac OS X und Linux zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)

morbidmorgis 20. Dez 2011

Hi Leute, etwas verspätet, aber besser spät als nie: http://browserbenchmark.wordpress...

Strulf 14. Dez 2011

Alles, was neu dazugekommen ist, sind Konten. Man kann jetzt verschiedene Chrome-Nutzer...

kronosabada 14. Dez 2011

Ja habe das gleiche Problem. Außerdem werden meine Lesezeichen immer doppelt angelegt was...

mike-zed 14. Dez 2011

Ich habe mir jetzt die Synchronisierung eingerichtet, dabei markiert, dass alle Daten und...

Erunno 14. Dez 2011

Ich kenne die entsprechenden Bugs im Chrome Bugtracker. Die sind seit geraumer Zeit als...


Folgen Sie uns
       


NXP Autoschlüssel erklärt

VW hat ein Konzeptauto mit einem Schließsystem ausgestattet, das vor Hackerangriffen sicher sein soll. Das Video stellt das System vor.

NXP Autoschlüssel erklärt Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /