Abo
  • Services:

Honeycomb-Tablets: Archos-G9-Reihe erhält Android 4.0 im ersten Quartal 2012

Archos hat einen Termin für das Update auf Android 4.0 für die Honeycomb-Tablets der G9-Modellreihe genannt. Im ersten Quartal 2012 soll das Update zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,
G9-Reihe von Archos erhält Android 4.0 im ersten Quartal 2012.
G9-Reihe von Archos erhält Android 4.0 im ersten Quartal 2012. (Bild: Google)

Im ersten Quartal 2012 will Archos für die G9-Modellreihe ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich veröffentlichen. Die G9-Modellreihe umfasst das 8-Zoll-Tablet 80 G9 sowie das 10-Zoll-Modell mit der Bezeichnung 101 G9. Beide Tabletgrößen gibt es wahlweise mit 8-GByte- oder 16-GByte-Flash-Speicher oder mit einer integrierten 250-GByte-Festplatte.

Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried, Föhren
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg

Archos hat noch keine Angaben dazu gemacht, ob das Update gleichzeitig auf alle G9-Modelle ausgeliefert wird oder ob die einzelnen Varianten nacheinander beliefert werden.

Bisher haben neben Archos zwei weitere Tablethersteller ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich angekündigt. Asus plant das Update sowohl für das Eee Pad Transformer als auch für das Eee Pad Transformer Prime. Es gibt einen Bericht, wonach das Eee Pad Transformer Prime das Update im Januar 2012 erhält. Auf Anfrage von Golem.de wollte Asus diesen Termin allerdings nicht bestätigen.

Außerdem will Motorola für das Xoom der ersten Generation ein Update auf Android 4.0 veröffentlichen. Wie auch im Fall von Asus hat Motorola bislang keinen Terminplan dazu bekanntgegeben. Die Erfahrungen mit den jüngsten Updates auf Android 3.2 lassen aber vermuten, dass sich Xoom-Besitzer in Deutschland noch eine Weile gedulden müssen, bis sie das Update auf Android 4.0 erhalten.

Google hat Android 4.0 im Oktober 2011 vorgestellt. Es soll langfristig sowohl die Smartphone- als auch die Tabletversionen von Googles mobilem Betriebssystem ablösen. Das erste Gerät mit Android 4.0 ist das Smartphone Galaxy Nexus, das Google zusammen mit Samsung entwickelt hat. Ein Tablet mit Android 4.0 gibt es in Deutschland bislang noch nicht, in China wurde eines von Ainovo vorgestellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...
  2. (u. a. HTC U Ultra für 199€ statt 249,95€ im Vergleich)
  3. 239,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...

AndyMt 13. Dez 2011

im 1. Quartal


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    •  /