Abo
  • Services:

Branson im Weltall: Virgin Galactic

Fortschritte hat 2011 auch das kommerzielle Raumflugprogramm von Virgin Galactic gemacht: Das Unternehmen des britischen Geschäftsmanns Richard Branson will zahlungskräftigen Kunden einen Trip ins All ermöglichen. Die werden zu acht - sechs Passagiere und zwei Piloten - im Raketenflugzeug Spaceship Two Platz nehmen, das unter dem Trägerflugzeug Whiteknight Two hängt. Es bringt das Spaceship Two bis in eine Höhe von 15 Kilometern. Von dort wird es mit seinem eigenen Raketenantrieb bis in etwa 100 Kilometer Höhe aufsteigen und anschließend im Gleitflug zur Erde zurückkehren.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. ABB AG, Ladenburg

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Erste Gleitflüge hat das Spaceship Two bereits absolviert. 2012 sollen erstmals auch Flüge mit Raketenantrieb durchgeführt werden. Auf dem Boden ist schon alles vorbereitet: Mitte Oktober 2011 hat Virgin Galactic seinen vom renommierten britischen Architekten Norman Foster entworfenen Raumflughafen, den Spaceport America nahe Upham im US-Bundesstaat New Mexico, mit einer spektakulären Feier eingeweiht.

2013 soll es voraussichtlich losgehen. Die ersten Passagiere stehen auch schon fest: Gründer Branson selbst und seine beiden Kinder. Der gesamte Flug soll zweieinhalb Stunden dauern, davon 5 Minuten in der Schwerelosigkeit. 200.000 US-Dollar verlangt Virgin Galactic für einen Ausflug. Interessenten gibt es trotzdem genug: Dem Unternehmen liegen nach eigenen Angaben schon über 450 Buchungen vor.

 Konkurrenz aus Fernost: Chinas Weltraumstation TiangongStart von Galileo 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. bei Caseking kaufen
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Kein Kostverächter 27. Dez 2011

...damit es in der Raumfahrt wieder richtig vorwärts geht, zeigt folgender xkcd: http...

ednax@live.de 27. Dez 2011

Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik...

omo 25. Dez 2011

davon können wir Erdkriecher eh nur träumen ;-)

DragonHunter 25. Dez 2011

und noch eine Korrektur: von 1986 bis 2003 sind nach Adam Ries 17 Jahre und nicht nur 7 ;-)


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

      •  /