IVC und WebVC: MPEG sucht sich lizenzfreien Standard für Webvideo

Die MPEG verfolgt zwei Ansätze, um einen lizenzfreien Videocodec fürs Web zu standardisieren. Im Februar 2011 kündigte die MPEG an, einen gebührenfreien Videocodec für das Internet zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Zwei Alternativen für lizenzfreien Webvideo-Standard
Zwei Alternativen für lizenzfreien Webvideo-Standard (Bild: MPEG)

Die Moving Picture Experts Group (MPEG) verfolgt vorerst zwei alternative Vorschläge für einen lizenzfreien Videostandard fürs Web. Je nachdem, welche Fortschritte die beiden Lager erzielen, soll 2012 entschieden werden, welcher der beiden Kandidaten zum internationalen Standard wird.

Stellenmarkt
  1. IT Security Specialist (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. Junior Network Engineer - Connectivity (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
Detailsuche

Die erste Alternative heißt Internet Video Coding (IVC) und stammt von den Universitäten Hongkong, Peking, Tsinghua und Zhejiang, dies geht aus den Entschlüssen des 98. MPEG-Treffens in Genf hervor. IVC basiert auf MPEG-1-Technik als sichere und lizenzfreie Basis, ergänzt durch nicht durch Patente belastetete Technik aus MPEG-2, JPEG- und Forschungspublikationen sowie neue Ansätze, die lizenzfrei angeboten werden. Dazu sollen die MPEG-Mitglieder verpflichtet werden, Entwicklungen, die IVC betreffen, der entsprechenden Arbeitsgruppe zu melden.

Die zweite Alternative heißt Web Video Coding (WebVC) und stammt von Apple, Cisco, dem Fraunhofer Heinrich Hertz Institut, Magnum Semiconductor, Polycom und Blackberry-Hersteller RIM, die allesamt den Standard MPEG-4 AVC alias H.264 unterstützen. WebVC soll denn auch auf dem Baseline-Profil von H.264 aufbauen, das 2003 von der MPEG standardisiert wurde. Die Unternehmen hinter WebVC wollen dazu alle, die Rechte an der Technik halten, davon überzeugen, auf Lizenzzahlungen zu verzichten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tilmank 23. Dez 2011

Oh, doch sooo schlimm, das hätt ich nicht gedacht :-(

Seitan-Sushi-Fan 12. Dez 2011

Da müssen aber die Patentbesitzer für zustimmen.

JRhahne 12. Dez 2011

Was ist so verwerflich daran, dass man Geld mit dem Verfahren verdienen will? Ich arbeite...

Lala Satalin... 12. Dez 2011

+1 Einfach Main-Profile von H264 nehmen, abspecken (Features, die für WEB nicht wichtig...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen

Sicherheitsforscher haben eine Backdoor gefunden, die zuvor gehackte Exchange-Server seit 15 Monaten zugänglich hält.

Microsoft: Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen
Artikel
  1. Ayn Loki Zero: Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar
    Ayn Loki Zero
    Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar

    Es ist das bisher günstigste Modell in einer Reihe von vielen: Der Loki Zero mit 6-Zoll-Display nutzt einen Athlon-Prozessor mit Vega-Grafik.

  2. Autonomes Fahren: Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung
    Autonomes Fahren
    Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung

    Fahrerlose Autos haben manchmal ihren eigenen Willen und können einen Stau verursachen.

  3. Action: EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler
    Action
    EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler

    Mit einem Tweet bringt EA die Fans von Solokampagnen gegen sich auf, und sucht gleichzeitig einen Designer für das nächste Battlefield.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Top-Spiele-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 32GB 1.700€ • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€) Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /