Abo
  • Services:

Bioware: Command & Conquer Generals 2 auf Basis von Frostbite 2

Der Friede ist in Command & Conquer Generals 2 schon zum Greifen nahe - dann kommt doch alles anders. Ein neues Studio namens Bioware Victory arbeitet auf Basis der Frostbite-2-Engine an dem Echtzeitstrategiespiel für Windows-PCs.

Artikel veröffentlicht am ,
Command & Conquer Generals 2
Command & Conquer Generals 2 (Bild: Electronic Arts)

Das erste und bislang letzte Generals innerhalb der Serie Command & Conquer erschien 2005, jetzt hat Electronic Arts bei den Spike TV Video Game Awards eine Fortsetzung vorgestellt. Command & Conquer Generals 2 entsteht bei einem neuen Studio namens Bioware Victory auf Basis der Frostbite-2-Engine, die schon bei Battlefield 3 zum Einsatz kommt. Das PC-exklusive Echtzeitstrategiespiel soll 2013 auf den Markt kommen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

In dem Spiel geht es um einen fast schon greifbaren Friedensvertrag, und dann geht doch etwas schief. Fortan kämpfen drei Fraktionen erneut um Sieg und Macht. Welche das sind, haben die Entwickler nicht verraten.

  • Command & Conquer Generals 2
  • Command & Conquer Generals 2
Command & Conquer Generals 2

Im Vorgänger waren es die USA, China und ein dezent an den Mittleren Osten und die Sowjetunion erinnernder Terroristenverein. Neben einer Kampagne soll es auch Multiplayermöglichkeiten inklusive eines Koopmodus geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

elgooG 14. Dez 2011

Nö. Die insgesamt 3 Star Wars Filme sind sogar sehr gut und ich bin froh das es bei...

stscon 12. Dez 2011

Vom gameplay und style war Generals (meiner Meinung nach) das beste Spiel, das ein C&C im...

Free Mind 12. Dez 2011

steht auf meiner schwarzen liste. wenn ich spyware haben will, dann surfe ich ohne schutz...

ggggggggggg 12. Dez 2011

USA? Kann doch gar kein Krieg geben ohne USA

irata 12. Dez 2011

Die englische Müllhalde ("Marjory the Trash Heap") weiß mehr: An expansion pack...


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
    Schwerlastverkehr
    Oberleitung - aber richtig!

    Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
    2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
    3. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

    WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
    WLAN-Tracking und Datenschutz
    Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

    Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
    Eine Analyse von Harald Büring

    1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
    2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
    3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

      •  /