Abo
  • Services:
Anzeige
Hiphop VM soll PHP-Code schneller machen.
Hiphop VM soll PHP-Code schneller machen. (Bild: Facebook)

Hiphop Virtual Machine: Facebook entwickelt JIT-Compiler für PHP

Facebook hat mit der Hiphop Virtual Machine und Hiphop Bytecode einen JIT-Compiler für PHP entwickelt, der bei Facebook bereits im Einsatz ist. Die Lösung soll die Vorteile statisch kompilierten Codes mit denen eines Interpreters vereinen.

Anfang 2010 hatte Facebook sein Projekt Hiphop vorgestellt, das mit dem Hiphop Compiler PHP-Code in C++ und letztendlich in nativen Code umwandelt, was die Ausführungsgeschwindigkeit des Codes deutlich steigert. Damit die Entwickler ihren Code nicht für jede Änderung neu kompilieren müssen, hatte Facebook zusätzlich den Hiphop Interpreter entwickelt, der aber zusätzlichen Pflegeaufwand verursacht.

Anzeige

Mit dem Ziel, Compiler und Interpreter wieder zu vereinen, hat Facebook im vergangenen Jahr begonnen, sich mit der dynamischen Übersetzung von PHP-Code in nativen Code zu beschäftigen. Das Ergebnis ist eine neue PHP-Execution-Engine, die auf der Hiphop Language Runtime basiert. Sie wird Hiphop Virtual Machine (hhvm) genannt.

Die Hiphop Virtual Machine wandelt PHP-Code in Bytecode um und nutzt dazu Teile des Hiphop Compilers. Der Bytecode wird dann von Hiphop Bytecode (HHBC) ausgeführt. Dabei nutzt Facebook eine sehr einfache Form von Tracing, das nur auf einzelne Blöcke angewendet wird.

Im Vergleich zum Hiphop Interpreter ist die Hiphop Virtual Machine in einem Facebook-spezifischen Benchmark rund 60 Prozent schneller. Ein Vergleich mit dem Hiphop Compiler sei hingegen schwierig. Facebook geht aber davon aus, dass die Ergebnisse der Hiphop Virtual Machine näher an denen des Hiphop Compilers liegen als an denen des Hiphop Interpreter. Der Compiler ist rund fünfmal schneller als der Interpreter.

Für Facebook bedeutet das schnellere Entwicklungszyklen, da sich Code mit der neuen Hiphop Virtual Maschine schneller testen lässt als mit dem Hiphop Interpreter. Zudem gehen die Facebook-Entwickler davon aus, die Geschwindigkeit der Hiphop Virtual Machine in den nächsten Monaten weiter erhöhen zu können, so dass die Ergebnisse des neuen Ansatzes dank Tracing bald schneller laufen als der vom Hiphop Compiler erstellte Code.

Der Code der Hiphop Virtual Machine ist eng mit dem Hiphop-Quellcode verzahnt, den Facebook per Github als Open Source zur Verfügung stellt.


eye home zur Startseite
Schnarchnase 12. Dez 2011

http://it.slashdot.org/story/09/03/05/2014249/dan-bernstein-confirms-security-flaw-in...

Schnarchnase 12. Dez 2011

Vorurteile sind auch scheiße, das hindert dich aber offensichtlich nicht daran welche zu...

Anonymer Nutzer 10. Dez 2011

*wobbelwobbelwobbel*

thewayne 10. Dez 2011

kT

7hyrael 10. Dez 2011

thx dafür! das ist hiphop den ich als genereller hardcore/metal fan sogar gut hörn kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Lahnpaper GmbH, Lahnstein


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 44,00€ für 1 Modul oder 88,00€ für 2 Module)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Von EWE Tel enttäuscht.

    Aralender | 03:33

  2. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    amagol | 03:04

  3. Re: "falsche" Gegend, "falsche" Adresse

    plutoniumsulfat | 02:01

  4. Re: LTE nachrüsten

    southy | 01:39

  5. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    Biteemee | 01:26


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel