Abo
  • Services:
Anzeige
HP-PSG-Chef Todd Bradley im Februar 2011
HP-PSG-Chef Todd Bradley im Februar 2011 (Bild: Kimihiro Hoshino/AFP/Getty Images)

HP: WebOS wird Open Source

HP-PSG-Chef Todd Bradley im Februar 2011
HP-PSG-Chef Todd Bradley im Februar 2011 (Bild: Kimihiro Hoshino/AFP/Getty Images)

HP wird sein mobiles Betriebssystem WebOS als Open Source freigeben, das System aber weiterhin unterstützen und weiterentwickeln. Das kündigte das Unternehmen am Freitagabend an.

WebOS soll als Open Source weiterleben und - unterstützt von HP - die Basis für eine neue Generation von Applikationen und Geräten darstellen, kündigte HP am Freitagabend an.

Anzeige

In einem ersten Schritt will HP den WebOS zugrundeliegenden Code als Open Source freigeben. Unter welcher Lizenz, verriet HP noch nicht. Drittentwickler, Partner und HP-Ingenieure sowie andere Hardwarehersteller sollen das System erweitern und neue Versionen veröffentlichen. HP will die Verantwortung für das System also auf mehrere Schultern verteilen, aber selbst aktiv an der Weiterentwicklung mitarbeiten.

Hewlett-Packard will mit der Open-Source-Community gemeinsam den Charakter des geplanten Open-Source-Projekts definieren. Das Unternehmen betont, dass dabei die beschleunigte Entwicklung von WebOS im Vordergrund stehen soll. Daher will HP das Projekt auch finanziell unterstützen und eine transparente Governance-Struktur schaffen, um einer Fragmentierung vorzubeugen.

HP will in der nahen Zukunft auch das Entwicklungsframework Enyo als Open Source freigeben. Das gilt auch für die zunächst fehlenden User-Space-Komponenten. Zentrale Anlaufstelle für WebOS soll ab heute Palms Entwicklerblog unter developer.palm.com/blog sein.


eye home zur Startseite
jack-jack-jack 13. Dez 2011

ist Apple erfolgreich weil es offen ist ? nein, Apple ist restriktiver als Microsoft...

Schnarchnase 12. Dez 2011

Ist nun also das Hardwaredesign "schuld" an diesem Umstand? Oh ich ignoriere sie nicht...

redex 11. Dez 2011

Ich glaube nicht das Intel viel vom N9 zu sehen bekam bzw. groß ihre finger mit drin...

kmork 11. Dez 2011

Also das hab ich nie verstanden: Sowohl Android, Meego/Maemo, als auch WebOS nutzen doch...

WolfgangS 11. Dez 2011

Relativ viel Ressourcen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. M-net Telekommunikations GmbH, Nürnberg
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  2. 69,99€ (DVD 54,99€)
  3. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  2. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  3. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  4. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  5. Supercomputer

    Der erste Exaflop-Rechner wird in China gebaut

  6. Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

  7. Automatisierung

    Europaparlament fordert Roboterregeln

  8. Elitebook 810 Revolve G3

    HP gibt die klassischen Convertible-Notebooks auf

  9. Connected Modular

    Tag Heuers neue Smartwatch soll hybrid sein

  10. Megaupload

    Kim Dotcom kann in die USA abgeschoben werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Re: kurze Laienfrage ...

    DetlevCM | 14:14

  2. Bei dieser Größe...

    the_crow | 14:14

  3. Re: "...eine Lösung, die einfach funktioniert."

    nille02 | 14:13

  4. Re: Interview mit Stadtrat Anne Hüber

    bjs | 14:11

  5. Re: So groß wie ein Fußballfeld...

    DetlevCM | 14:11


  1. 14:00

  2. 13:12

  3. 12:07

  4. 12:06

  5. 11:59

  6. 11:40

  7. 11:27

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel