Abo
  • Services:

Super Talent: Sandforce-SSD liest und schreibt mit rund 500 MByte/s

Super Talent will mit einer schnellen SSD-Reihe den Markt der High-End-SSDs für Endkunden betreten. Die Kapazitäten liegen zwischen 64 und 480 GByte.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue SSD-Serie mit hoher Geschwindigkeit
Neue SSD-Serie mit hoher Geschwindigkeit (Bild: Supertalent)

Im 2,5-Zoll-Format mit 9 mm Bauhöhe will Super Talent zwischen 64 und 480 GByte MLC-Flashspeicher unterbringen. Die Leseraten der SATA-SSD (6 GBit/s) sind dabei immer gleich und liegen laut Datenblatt bei maximal 540 MByte/s. Die Schreibraten sind dagegen unterschiedlich. Das größte und kleinste Modell schreibt die Daten mit maximal 480 beziehungsweise 490 MByte/s. Das 120-GByte-Modell schreibt mit 510 MByte/s und das 240-GByte-Modell ist mit 520 MByte/s die schnellste SSD.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Für die Ansteuerung des Speichers ist ein Sandforce-2200-Controller verantwortlich. Laut Super Talent kommt eine eigene, optimierte Firmware zum Einsatz.

Bei der Zuverlässigkeit gibt es widersprüchliche Angaben von Super Talent. Während auf der Übersichtsseite die Mean Time Between Failures (MTBF) mit zwei Millionen Stunden angegeben werden, wird im PDF-Datenblatt nur genau die Hälfte von dem Wert angegeben.

Um die Zuverlässigkeit zu erhöhen, soll die SSD auch gegen Stromausfälle geschützt sein. Der Hersteller verrät leider nicht, was es mit dieser Funktion genau auf sich hat. Vermutlich dient ein Kondensator als Mini-USV und auf die SSD werden mit Hilfe des Reststroms vor dem Totalausschalten die Daten geschrieben. So ist es beispielsweise bei der SSD von Smart Modular der Fall.

Ob die SSD für Notebooks geeignet ist, ist nicht bekannt, da die Firma keine Angaben zur elektrischen Leistungsaufnahme macht.

Die SSDs sollen sich bereits in der Auslieferung befinden, im deutschen Handel sind sie derzeit aber noch nicht zu finden. Preise nennt Super Talent noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Jesper 12. Dez 2011

Das wird schon seine Gründe haben. ^^


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

    •  /