Abo
  • Services:

Gerüchte: Asus arbeitet an Convertible-Ultrabook für Windows 8

Unbestätigten Berichten aus Taiwan zufolge will Asus auf der Computex im Juni 2012 eines der ersten Ultrabooks mit dreh- und klappbarem Display zeigen. Als Convertible soll das Gerät unter Windows 8 auch wie ein Tablet benutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Zenbook UX31 von Asus
Zenbook UX31 von Asus (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Aus unternehmensnahen Kreisen will Digitimes erfahren haben, dass Asus an einem der ersten Convertible-Ultrabooks arbeitet. Solche Geräte sehen Intels Vorschriften für die Ultrabooks bisher nicht vor, weil vor allem ein passendes Betriebssystem fehlt. Die neue Metro-Oberfläche mit Multitouch erscheint erst mit Windows 8.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Das neue Microsoft-Betriebssystem soll dem Bericht zufolge im September 2012 auf den Markt kommen, auch erst ab dann soll das Asus-Notebook verkauft werden. Zeigen will es der Hersteller aber schon vorher, und zwar auf der Computex im Juni 2012.

In einem ähnlichen Rhythmus hatte Asus auch schon die inzwischen als Zenbook verfügbare Serie seiner ersten Ultrabooks beworben: Die Geräte wurden auf der Computex 2011 im Juni gezeigt, aber erst ab November 2011 verkauft. Zudem waren diese Geräte die ersten überhaupt vorgeführten Ultrabooks. Seit Asus Intel mit dem ersten Eee PC überraschte, arbeiten die beiden Unternehmen bei neuen Formfaktoren eng zusammen.

Eine Dicke von weniger als zwei Zentimetern wie bei den aktuellen Ultrabooks werden die ersten Convertibles nicht erreichen. Um die Intel gehörende Marke nutzen zu dürfen, für die der Chiphersteller eine große Werbekampagne plant, gilt es, bestimmte Maße einzuhalten. So darf ein Convertible mit einem Display bis 14 Zoll 20 Millimeter dick sein, bei einem größeren Bildschirm sind bis zu 23 Millimeter erlaubt.

Zur Ausstattung des Asus-Convertibles machte Digitimes keine Angaben. Als sicher gilt aber, dass die Geräte mit Intels Ivy-Bridge-CPUs ausgestattet sein werden, die neue Stromsparfunktionen mitbringen, die auch von Windows 8 genutzt werden. Diese Prozessoren werden als Core i7-3667U (2,0 bis 3,2 GHz) und Core i5-3427U (1,8 bis 2,8 GHz) für Mai 2012 erwartet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Clouds 10. Dez 2011

Da kauf ich lieber das transformer prime. Da weiss ich was ich krieg. Windows 8 weiss...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /