Abo
  • Services:
Anzeige
Duke Nukem Forever
Duke Nukem Forever (Bild: 2K Games)

Kampf der Kriegsspiele

Im Spielebereich überschattete das Duell zwischen Battlefield 3 und Call of Duty: Modern Warfare 3 viele andere Themen. Beide kamen fast gleichzeitig im Spätherbst 2011 auf den Markt, beide boten zumindest im Ansatz das gleiche Kriegsszenario, beide buhlten ganz offensichtlich um dieselbe Kundschaft. EA nutzte die Medienaufmerksamkeit, um auch für seinen Steam-Konkurrenten Origin - dazu später mehr - zu werben. Und Activision verkaufte mit Modern Warfare 3 gleich noch Abos für sein soziales Spielenetzwerk Elite, zum stolzen Preis von immerhin rund 50 Euro im Jahr. Am Ende gab es keinen klaren Gewinner: Battlefield 3 ist gefühlter Gewinner im Bereich Multiplayer, Modern Warfare 3 bietet die spektakulärere Kampagne.

Anzeige

Weitere Highlights gab es 2011 etwas weniger als in den Jahren zuvor. Insbesondere in den ersten Monaten gab es mit Little Big Planet 2, Dead Space 2 sowie Bulletstorm einige sehr gute Spiele, aber auch einige Enttäuschungen - etwa das Rollenspiel Dragon Age 2, das mit seinen langatmigen Dialogen und der allzu überschaubaren Spielwelt nicht an die Klasse des ersten Teils anknüpfen konnte.

Die erste wirklich aufsehenerregende Veröffentlichung kam vom Frankfurter Entwicklerstudio Crytek, das sein Crysis 2 im März 2011 auf den Markt brachte. So ganz zufrieden war die Szene zwar nicht angesichts einiger Grafikbugs und vor allem wegen der fehlenden Unterstützung für DirectX-11 bei der PC-Version, trotzdem hat sich der Titel auch international mehr als wacker geschlagen. Das nächste hochwertige Spiel war im April 2011 dann Portal 2, das dann so gut wie überall sehr gelobt wurde.

Spielend durch den Sommer

Den Sommer verbrachten Spieler mit Titeln wie L.A. Noire, The Witcher 2 und gelegentlich Duke Nukem Forever, das leider die Erwartungen mit schwacher Grafik und schalen Witzchen trotz über zwölfjähriger Entwicklungszeit bei weitem nicht erfüllte. Deus Ex 3 begeisterte dagegen im August 2011 mit seiner futuristischen Handlung und interessanten Rollenspielelementen.

Das Jahresendgeschäft war - abgesehen vom erwähnten Zweikampf zwischen Battlefield 3 und Modern Warfare 3 - unter anderem von Action wie Gears of War 3, den beiden Fußballsimulationen Fifa 12 und PES 2012 und dem Rennspiel F1 2011 bestimmt. Alles sind erstklassige Programme, die zwar nicht für viel Aufregung und Hype, aber für gute Verkaufszahlen und vor allem für mehr als zufriedene Spieler sorgten.

 Computerspiele 2011: Von Fail0verflow über Duke Nukem bis SkyrimRage und Anno 2070 

eye home zur Startseite
dollar 18. Jan 2012

http://www.youtube.com/watch?v=vSQmAxS5zTs wahnsinn was da alles möglich ist :(

Dullie 05. Jan 2012

Ich denke ich hab mir einfach was anderes vorgestellt als ein Splinter-Cell remake...

redwolf 27. Dez 2011

vergessen

amp amp nico 26. Dez 2011

Natürlich sind die Raubmordkopierer sind schuld!

syntax error 26. Dez 2011

Und trotzdem hats mehr Spaß gemacht als alle CoDs und Crysisse zusammen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 33,00€ statt 47,49€
  2. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  3. zusammen nur 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  2. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  3. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  4. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  5. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  6. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  7. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  8. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  9. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  10. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Immer dieses Telekombashing!

    Schattenwerk | 13:19

  2. Re: nothern light...?

    Desertdelphin | 13:17

  3. Es klingt verlockend

    HeroFeat | 13:15

  4. Ich versteh nur "Bahnhof"

    cicero | 13:13

  5. Re: Ware zurückstellen

    quineloe | 13:11


  1. 12:32

  2. 12:00

  3. 11:29

  4. 11:07

  5. 10:52

  6. 10:38

  7. 09:23

  8. 08:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel