Abo
  • Services:

Android-Tablet: O2 will Motorolas Xoom 2 im Januar anbieten

Voraussichtlich im Januar 2012 wird es das Xoom 2 von Motorola bei O2 in Deutschland geben. Das Tablet mit Android 3.2 alias Honeycomb hat einen 10,1 Zoll großen Touchscreen und tritt die Nachfolge des ersten Xoom-Modells an.

Artikel veröffentlicht am ,
Xoom 2 mit Android 3.2
Xoom 2 mit Android 3.2 (Bild: Motorola)

Im Januar 2012 will O2 das Xoom 2 von Motorola ins Sortiment nehmen. Bisher ist nicht bekannt, wann Motorola das Tablet in Deutschland allgemein anbieten wird. Das Tablet mit Android 3.2 alias Honeycomb wird unter anderem in Großbritannien und Irland bereits seit November 2011 verkauft. Es soll die Nachfolge des ersten Xoom-Tablets von Motorola antreten.

Inhalt:
  1. Android-Tablet: O2 will Motorolas Xoom 2 im Januar anbieten
  2. Xoom 2 Media Edition noch nicht verfügbar

Das Xoom 2 hat wie das erste Xoom-Modell von Motorola einen 10,1 Zoll großen Touchscreen mit Gorilla-Glas. Im Vergleich zum Vorgänger soll das Display heller sein und Farben besser darstellen. Zur Displayauflösung wollte Motorola nichts sagen.

  • Motorola Xoom 2
  • Motorola Xoom 2
  • Motorola Xoom 2
  • Motorola Xoom 2
  • Motorola Xoom 2 Media Edition
  • Motorola Xoom 2 Media Edition
  • Motorola Xoom 2 Media Edition
  • Motorola Xoom 2 Media Edition
Motorola Xoom 2

Das Gehäuse wurde überarbeitet, damit das Tablet besser in der Hand liegt. Das Xoom 2 steckt in einem 253,9 x 173,6 x 8,8 mm großen Gehäuse und ist damit dünner als das erste Xoom-Modell. Auch das Gewicht wurde reduziert: Das Xoom wiegt in der Nur-WLAN-Version 708 Gramm, das Xoom 2 nur 599 Gramm. Als maximale Akkulaufzeit gibt Motorola 10 Stunden an.

In Großbritannien kostet das Xoom 2 umgerechnet rund 450 Euro. Vorerst wurde es nur in einer Nur-WLAN-Version angekündigt. Welche WLAN-Standards das Tablet abdeckt, verrät Motorola auf der Produktseite nicht. Ob es das Tablet auch mit UMTS-Modem geben wird, ist nicht bekannt.

Xoom 2 Media Edition noch nicht verfügbar 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Der Kaiser! 09. Dez 2011

Wenn die Hersteller wenigstens den Quellcode freigeben würden. Dann könnte man sich...

silentburn 09. Dez 2011

In Sachen Verarbeitung würde ich noch das ASUS Transformer erwähnen. finde ich...

Nogger 08. Dez 2011

ein Tablett zu designen das nicht direkt aussieht wie eine 1:1 Kopie des iPad, obwohl...

dabbes 08. Dez 2011

Und das wird er nicht sagen weil er es verkaufen will, nein nein, davon ist er überzeugt! ;-)


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /