CPU-Roadmap: Ivy Bridge für Ultrabooks kommt erst im Mai 2012

Nach der Desktop-Roadmap sind nun auch die Pläne für Intels Notebook-CPUs des Jahres 2012 aufgetaucht. Die Unterlagen bestätigen: Mobilprozessoren mit der neuen Architektur Ivy Bridge erscheinen nach und nach erst ab April 2012.

Artikel veröffentlicht am ,
Ivy-Bridge-Ultrabooks auf dem Intel Developer Forum
Ivy-Bridge-Ultrabooks auf dem Intel Developer Forum (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Mit Hilfe seiner chinesischen Kollegen hat VR-Zone Auszüge aus Intels Notebook-Roadmap veröffentlicht. Anders als bei der jüngst an die Öffentlichkeit gelangten Roadmap für Desktop-CPUs sind jedoch nur wenige Folien vorhanden, die zudem stark beschnitten wurden. Das ist manchmal nötig, um die Quellen zu schützen.

Inhalt:
  1. CPU-Roadmap: Ivy Bridge für Ultrabooks kommt erst im Mai 2012
  2. Neue Ultrabooks verzögern sich

Die Unterlagen sehen jedoch authentisch aus und geben an, dass die ersten neuen Notebook-CPUs mit der Architektur Ivy Bridge erst ab April 2012 auf den Markt kommen sollen. Ursprünglich war der Marktstart für die Nachfolger der Core-i-2000 (Sandy Bridge) für den Anfang des Jahres 2012 erwartet worden.

Nun sollen aber auch im April 2012 zunächst nur neue Quad-Cores erscheinen, die allesamt höhere Takte als ihre Vorgänger aufweisen. Die schnellste Mobil-CPU wird der Core i7-3920XM mit 2,9 bis 3,8 GHz und einer TDP von 55 Watt. Wie bisher, sind solche Prozessoren nur für große und schwere Notebooks geeignet, weil sie ein aufwendiges Kühlsystem benötigen. Die beiden anderen Vierkerner der Reihe, 3820QM und 3770QM, kommen auf 45 Watt TDP.

Das Namensschema bleibt erhalten

Erst im Mai 2012 will Intel dann sparsamere Quad-Cores und die ersten Dual-Cores für Notebooks mit Ivy-Bridge-Technik auf den Markt bringen. Die vermutlich günstigste neue CPU wird der Core i5-3520M werden, der Taktfrequenzen von 2,6 bis 3,3 GHz erreicht. Intel bleibt seinem bisherigen Namensschema treu, bei dem ein Core i5 stets auf einen Dual-Core hindeutet. Die Quad-Cores tragen am Ende der Modellnummer ein XM (Extreme Edition) oder QM.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d) | als Teamleiter
    Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH, Offenbach
  2. Junior IT-Administrator (m/w/d)
    Karl Kurz GmbH & Co. KG, Rosengarten
Detailsuche

Eine Ausnahme bilden nach wie vor die Dual-Cores mit dem höchsten Takt, die Core i7 heißen. Die Ziffer 7 ist also, anders als bei den Desktop-CPUs, allein kein Garant für vier Kerne. Dieses Namensschema hat Intel mit Sandy Bridge eingeführt und behält es bei. Immerhin: Alle Ivy Bridges sind als Core-i-3000 bezeichnet und somit leicht von den Sandy-Bridge-CPUs zu unterscheiden. Einzige Ausnahme ist der Desktopprozessor Core i7-3960X, der noch auf Sandy Bridge basiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Neue Ultrabooks verzögern sich 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Artikel
  1. Wi-Fi Halow: Neuer WLAN-Standard funkt einen Kilometer weit
    Wi-Fi Halow
    Neuer WLAN-Standard funkt einen Kilometer weit

    Der WLAN-Standard 802.11ah, Wi-Fi Halow, soll sich vor allem für Smart-Home und IoT eignen. Interessant: Er nutzt dafür das Sub-1-GHz-Band.

  2. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  3. E-Auto: Bosch startet Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips
    E-Auto
    Bosch startet Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips

    Seit zwei Jahren arbeitet Bosch an Siliziumkarbid-Chips, die die Reichweite von Elektroautos steigern sollen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Kopfhörer von Beats & Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /