Battlefield 3: Dice hat Serverbrowser überarbeitet

Mehr Filter für die Suche nach Servern für die PC-Version von Battlefield 3 bietet die neue Version des Serverbrowsers. Auch sonst tut sich derzeit viel bei dem Actionspiel - unter anderem ist die Erweiterung "Back to Karkand" verfügbar, zumindest auf der Playstation 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Battlefield 3 - Back to Karkand
Battlefield 3 - Back to Karkand (Bild: Electronic Arts)

Server in bestimmten Ländern, mit und ohne Kill-Cam oder Friendly Fire - das sind nur einige der Suchoptionen, die der neue Serverbrowser für die PC-Version von Battlefield 3 bietet. Auch die Anbindung an soziale Netzwerke hat Dice überarbeitet: Die Onlinekumpel müssen nun nicht mehr über ein Konto beim Battlelog von Battlefield 3 verfügen, um sich über Twitter, Facebook und Google+ durch Kampfberichte zu lesen. Außerdem können Mitglieder von Gruppen jetzt einem Server beitreten, ohne warten zu müssen, bis alle Teilnehmer die Einladung bestätigt haben.

Ein rund 2 GByte großes Update für die PC-Version bringt außerdem wesentliche Teile der Erweiterung "Back to Karkand" mit, die vier Karten aus Battlefield 2 enthält. PC-Spieler müssen allerdings, genauso wie Besitzer einer Xbox 360, noch bis zum 13. Dezember 2011 warten, bis sie loslegen können. Auf der Playstation 3 ist das Addon verfügbar. Zum Start gab es allerdings ein paar Probleme: So lassen sich derzeit die Karkand-Karten nur mit der Quick-Match-Option aufrufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /