Abo
  • Services:

Soziales Netzwerk: iOS-App für Google+ mit Suchfunktion

Google hat seine iOS-Anwendung für Google+erneuert. Nun können auch iPhone- und iPad-Benutzer hochauflösende Fotos heraufladen und innerhalb des sozialen Netzwerks suchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Google verbessert die iOS-App für Google+
Google verbessert die iOS-App für Google+ (Bild: Apple/Google)

Die neue Version 1.0.7.2940 von Google+ für iOS bietet einige Neuerungen, die die Benutzung des sozialen Netzwerks erleichtern. So können nun auch hochauflösende Fotos direkt vom Smartphone oder Tablet aus veröffentlicht werden.

  • iOS-App für Google+ (Bild: Apple/ Google)
  • iOS-App für Google+ (Bild: Apple/ Google)
  • iOS-App für Google+ (Bild: Apple/ Google)
  • iOS-App für Google+ (Bild: Apple/ Google)
  • iOS-App für Google+ (Bild: Apple/ Google)
iOS-App für Google+ (Bild: Apple/ Google)
Stellenmarkt
  1. MT AG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Hagen

Außerdem können Fotos mit +1 markiert und innerhalb der eigenen Kreise verbreitet werden, was vormals nur mit der Desktopversion funktionierte. Zudem unterstützt die App die Suchfunktion. Darüber hinaus hat Google das Icon ausgetauscht, das nun besser zu Googles neuem Design passt. Google+ für iOS läuft ab iOS 4.0 und kann auf dem iPad, dem iPhone und dem iPod touch verwendet werden.

Die App ist kostenlos über Apples App Store erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...

wirehack7 07. Dez 2011

Ich weiß ja dass Google und Microsoft wegen dem Smartphone Markt in einer...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /