• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360: Neues Dashboard und TV-Kanäle verfügbar

Die Nutzeroberfläche "Metro" kommt auf die Xbox 360: Mit vielen Stunden Verspätung ist die neue Version des Dashboards jetzt als Download verfügbar. Unter anderem gewährt die Konsole damit Zugriff auf TV-Kanäle.

Artikel veröffentlicht am ,
Neues Dashboard der Xbox 360
Neues Dashboard der Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat das Dashboard-Update für die Xbox 360 zum Download freigegeben - deutlich später als geplant, wie Microsoft-Blogger Larry "Major Nelson" Hryb per Twitter meldet. Ab sofort sollten alle Besitzer der Konsole die neue Fassung der Benutzerführung bei der nächsten Verbindungsaufnahme mit Xbox Live automatisch auf ihre Konsole laden können. Laut Larry Hryb es gibt nach dem Update bei einigen Spielern ein Problem mit der Verbindungsaufnahme zu Xbox Live, Microsoft arbeitet an einer Lösung.

Stellenmarkt
  1. HiScout GmbH, Berlin
  2. Polizeipräsidium Oberpfalz, Regensburg

Die neue Version bringt unter anderem die Oberfläche "Metro" mit, die Besitzer eines Windows Phone 7 bereits kennen und die auch bei Windows 8 zum Einsatz kommen soll. Sie lässt sich mit dem Gamepad ähnlich komfortabel wie bisher verwenden, zusätzlich ist sie aber für Kinect optimiert: Beispielsweise lassen sich Spiele mit Bewegungen oder per Spracheingabe starten.

  • Das Dashboard der Xbox 360 im Metro-Look
  • Das Dashboard der Xbox 360 im Metro-Look
  • Das Dashboard der Xbox 360 im Metro-Look
  • Das Dashboard der Xbox 360 im Metro-Look
  • Das Dashboard der Xbox 360 im Metro-Look
  • Das Dashboard der Xbox 360 im Metro-Look
Das Dashboard der Xbox 360 im Metro-Look

Besonders praktisch ist die Konsolen- und Xbox-Live-weite Suche: Mit Hilfe einer speziell angepassten Version der Suchmaschine Bing lässt sich so beispielsweise nach dem Stichwort "Action" suchen, worauf als Ergebnis eine Übersicht mit allen passenden Filmen, Spielen und weiteren Inhalten angezeigt wird. Für Windows Phone 7 ist außerdem die kostenlose Xbox Companion App verfügbar, mit der Nutzer auch unterwegs auf ihr Xbox-360-Konto zugreifen können.

Die Konsole bietet ab sofort auch eine Reihe von TV- und Videoquellen. So können Spieler in Deutschland per Xbox-App auf Sky Go zugreifen und sich die Fußballbundesliga, aktuelle Sporthighlights und Kinofilme anschauen. Dazu ist eine kostenpflichtige Gold-Mitgliedschaft bei Xbox Live und ein Sky-Abonnement nötig; zum Start gibt es eine Reihe von Sonderangeboten für Spieler. So spannend das eventuell für den ein oder anderen Konsolenbesitzer in Deutschland sein mag: Auf internationale Schwergewichte wie Netflix, Lovefilm von Amazon und Hulu müssen deutsche Spieler zumindest vorerst noch verzichten.

Immerhin sollen bis Ende 2011 auch hierzulande einige weitere Anbieter ihre Apps auf dem Marktplatz von Xbox Live bereitstellen. So sollen laut Microsoft in Deutschland neben Youtube auch die Mediathek des ZDF sowie Videoinhalte von MSN, Muzu.tv, Dailymotion und Filmstarts.de erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Robokopp 08. Dez 2011

Hallo, kann das sein dass beim neuen Update bei der Übersetzung geschlampt wurde? Ich...

JTR 08. Dez 2011

Es sieht auch in Bewegung langweilig aus. Sie haben schlussendlich nur die Funktionalität...

aEon 08. Dez 2011

Ja brauchst europäische Codekarten. Bei Ebay gibts die auch schon ab 31Euro für 12...

Affenkind 07. Dez 2011

Laut Nelsons Blog wohl eher nicht. Glaube schon, dass die das trennen. Wir Deutschen...

DiscoVolante 07. Dez 2011

was mich etwas stutzig macht ist, dass hier überall nur von "VERSCHIEBEN" der spielstände...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

    •  /