Abo
  • Services:

Aldi-Tablet: Medion Lifetab P9514 mit Android, Tegra 2, UMTS und HDMI

Das 10-Zoll-Tablet Medion Lifetab P9514 ist ab dem 8. Dezember 2011 erhältlich. Das mit Android 3.2, Tegra-2-CPU, HDMI-Ausgang und UMTS-Modul bestückte Tablet wird zuerst über den Lebensmitteldiscounter Aldi verkauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Medions erstes Android-Tablet Lifetab P9514
Medions erstes Android-Tablet Lifetab P9514 (Bild: Medion)

Medion liefert sein erstes Tablet zunächst über Aldi, später wahrscheinlich auch über den eigenen Onlineshop aus. Zum Verkaufsstart am 8. Dezember 2011 ist das Medion Lifetab P9514 sowohl bei Aldi-Süd als auch bei Aldi-Nord für 399 Euro zu haben.

  • Medion Lifetab P9514 - 10-Zoll-Android-Tablet (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P9514 - 10-Zoll-Android-Tablet (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P9514 - Blick auf die Anschlüsse (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P9514 - 10-Zoll-Android-Tablet (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P9514 - 10-Zoll-Android-Tablet (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P9514 - das Zubehör, darunter ein HDMI-Adapter-Kabel (Bild: Medion)
Medion Lifetab P9514 - 10-Zoll-Android-Tablet (Bild: Medion)
Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Der Käufer erhält ein Tablet mit 10-Zoll-Multitouch-Display, 32 GByte internem Flash-Speicher, Nvidias Tegra 2 (Dual-Core-ARM-CPU + GPU), WLAN nach 802.11n, UMTS (HSDPA/HSUPA), Bluetooth 2.1 und GPS. Mit seinem Lithium-Polymer-Akku soll das 720 Gramm schwere und 13,2 mm dicke Lifetab P9514 maximal 8 Stunden durchhalten, bis es wieder aufgeladen werden muss.

Ebenfalls verbaut sind zwei Kameras (5 und 2 Megapixel), ein Mikrofon, Stereolautsprecher, ein Kopfhöreranschluss, Micro-USB und ein Kartenleser für MicroSD und MicroSDHC. Um das Gerät auch an einen Fernseher oder Projektor anzuschließen, wird das mitgelieferte HDMI-Adapter-Kabel an den proprietären Mehrzweckanschluss gesteckt.

Das mitgelieferte Zubehör des Lifetab P9514 umfasst neben dem HDMI-Adapter-Kabel auch eine Tasche, ein Micro-USB-Kabel, ein Netzteil, AKG-Ohrhörer, ein Reinigungstuch und ein Aldi-Talk-Starter-Set mit SIM-Karte und 10 Euro Startguthaben.

Während der Android Market - wie bei dieser Geräteklasse üblich - installiert ist, gilt das noch nicht für den Medion-eigenen Lifestore. Auf Nachfrage bei Medion hieß es, dass daran gearbeitet werde, aber noch kein Veröffentlichungstermin genannt werden könne. Medion plant, über einen eigenen Appstore selbst Software zu vertreiben, etwa zur Navigation.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

derJimmy 11. Dez 2011

Ich hab heute beim entrümpeln ein Highscreen colani bluenote von 1993 weggeschmissen...

nOOcrypt 09. Dez 2011

Das Schwitzen der Haende bei ueber 30°C in der Bude im Sommer stellst Du auch durch...

laroe 08. Dez 2011

Das mag bei deinem Smartphone so sein, bei meinem HTC Desire ist das nicht so. Laden...

laroe 08. Dez 2011

Google prüft keine Apps.

Anonymer Nutzer 08. Dez 2011

Nimm mal nen gescheit konfigurierten AdBlocker, dann bleibt Dir der Müll komplett...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /