Abo
  • Services:
Anzeige
O2-Deutschland-Chef René Schuster im September 2011
O2-Deutschland-Chef René Schuster im September 2011 (Bild: O2)

Smartphones: Für O2-Chef ist Apples iPhone ein First-Class-Gerät

O2-Deutschland-Chef René Schuster im September 2011
O2-Deutschland-Chef René Schuster im September 2011 (Bild: O2)

In einem Interview vergleicht der Chef von O2 Deutschland den Smartphonemarkt mit einem Jumbojet. Für ihn stellt Apples iPhone ein First-Class-Gerät dar, während alle Android-Geräte für ihn Massenmarktprodukte sind.

Der Chef von O2 Deutschland, René Schuster, hat in einem Interview mit der Berliner Zeitung seine Sicht zum Smartphonemarkt in Deutschland genannt. Für ihn ist der Smartphonemarkt wie ein Jumbojet. Demnach sei Apples iPhone mit der Business-Klasse zu vergleichen und stelle somit ein First-Class-Gerät dar. Schuster ist sich sicher, dass das iPhone auch in Zukunft "ein Premiumprodukt bleiben" werde.

Anzeige

Alle Android-Geräte sieht Schuster als gleichrangig an und vergleicht sie mit der Economy-Class im Flugzeug. Für ihn sind alle Android-Geräte dazu da, den Massenmarkt zu bedienen. Dabei macht er keinen Unterschied zwischen Android-Geräten im unteren, mittleren und oberen Preissegment. Denn im Unterschied zu Apples Smartphones gibt es Android-Geräte in sehr unterschiedlichen Preisspannen. Es bleibt unklar, weshalb Schuster alle Android-Smartphones hier auf eine Stufe stellt.

Nach Meinung des Chefs der deutschen Telefónica-Tochter könnte Microsoft mit Nokias Hilfe noch einen Umschwung für das Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 hinbekommen. Bisher haben sich Windows-Phone-7-Smartphones nur schleppend verkauft, so dass Microsoft keinen steigenden Marktanteil mit Windows Phone 7 erreichen konnte. Das könnte laut O2 mit dem Lumia 800 von Nokia noch anders werden. Eine Begründung dafür liefert Schuster allerdings nicht. Bislang gibt es von Nokia noch keine Zahlen zum Marktstart des Lumia 800.

Als Schuster danach gefragt wurde, welches Smartphone er aktuell nutze, bekannte sich der O2-Deutschland-Chef nach seiner eigenen Nomenklatura zum Massenmarkt. Er behauptete, ein Galaxy 2 von Samsung zu verwenden. Gemeint sein dürfte damit wohl Samsungs Topprodukt unter den Android-Smartphones, das Galaxy S2, denn ein Galaxy 2 gibt es von Samsung nicht. Nach Samsungs aktuellem Namensschema ist ein Galaxy 2 auch nicht zu erwarten.


eye home zur Startseite
nOOcrypt 07. Dez 2011

Bequem? Wann bist Du denn das letzte Mal in einer vollbesetzten Business-Klasse...

nOOcrypt 07. Dez 2011

Die meisten Leute koennen es sich heutzutage weder beruflich noch privat leisten auf ein...

blanksheet 06. Dez 2011

das ist ja ein göttliches Kommentar. zuerst vergleichst du ein high-end smartphone mit...

Lokster2k 06. Dez 2011

[..] So weit so gut... (OT) Aber kategorisieren tun wir doch alle, oder? Anders wäre...

Rulf 06. Dez 2011

der laden ist schließlich schon min zwei mal plei...ähhemm aufgekauft worden...viag...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. HORNBACH, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Crailsheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  2. 69,99€ (DVD 54,99€)
  3. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Autonomes Fahren wird ein (teurer) Spass ;-)

    DerDy | 00:05

  2. Re: Vielleicht selber schuld?

    DerDy | 00:04

  3. Re: "Latenz von weniger als 1ms"...

    DerDy | 00:01

  4. Re: Update-Warnung

    jak | 27.02. 23:59

  5. Re: Wen interessiert das Geheule und Geflenne der...

    User_x | 27.02. 23:59


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel