Abo
  • Services:

Elektromobilität schafft eine völlig neue Wertschöpfungskette

Weit über hundert Wunschpartner wurden angeschrieben, letztlich geantwortet haben elf. Darunter war auch die Kirchhoff Automotive GmbH aus Iserlohn. "Ja, wir haben Geld mitgebracht, einen sechsstelligen Betrag plus Gesellschafteranteil. Wir müssen ein Stück weit die gemeinschaftliche Forschung finanzieren, die Subventionen betragen null, das Projekt ist bisher unternehmensfinanziert", sagt Arndt G. Kirchhoff, Vorsitzender der Geschäftsleitung.

Stellenmarkt
  1. Axians Infoma GmbH, Ulm
  2. CGM Mobile GmbH, Koblenz

Elektromobilität bedroht das Geschäftsmodell vieler Zuliefererbetriebe: Ein normaler Verbrennungsmotor hat rund 1.400 Teile im Antriebsstrang, der Elektroantrieb nur etwa 210 Teile. Durch den Wegfall klassischer Komponenten sind laut einer McKinsey-Studie etwa 11.500 Arbeitsplätze bei deutschen Zulieferern gefährdet.

Doch der Wandel bietet auch Chancen: Mit den neuen elektrischen Antriebsformen entsteht laut der Beratungsfirma PRTM Consulting, einer Tochtergesellschaft von PWC, bis 2020 global eine etwa 250 Milliarden Euro umfassende Wertschöpfungskette, die die heutigen Geschäftsmodelle deutlich verändern wird. Unternehmen, die neue Geschäftsmodelle und Märkte identifizieren und besetzen, haben die Chance, in einem neuen Industriesektor führend zu werden.

Denn nicht nur der Elektroantrieb wird viele Geschäftsmodelle verändern - auch der Karosseriebau: "Was muss eine Autokarosserie können, wenn sich eine Hochvolt-Batterie darin befindet? Wir möchten uns Wissen aneignen, die neue Technologie beherrschen, so dass unsere Kunden auch hier Vertrauen zu uns entwickeln - uns das zutrauen. Darüber hinaus sollen unsere Mitarbeiter im Umgang mit den neuen Rahmenbedingungen und Technologien qualifiziert werden", so Kirchhoff.

 Elektroauto in Eigenregie: Der Streetscooter soll die Massen mobilisierenBis das Elektroauto fährt 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

SSD 16. Dez 2011

Wieso? Ich verstehs einfach nicht - hast du etwa Angst, dass es nicht das gleiche Gefühl...

flasherle 07. Dez 2011

okay 160 is natürlich ausreichend, wenn man net grad immer vom hamburg nach münchen udn...

ds 06. Dez 2011

der preis ist 8000, aber interessant ist ja auch das konzept der kollektiven entwicklung...

.02 Cents 06. Dez 2011

Näherliegend scheint mir die Vermutung, das Zustelldienste wie ie Post tatsächlich...

tilmank 06. Dez 2011

Der peilt vermutlich trotzdem nicht, was du damit meinst ;-)


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /