Abo
  • Services:

Open-Source-Grafikengine: Aleph One 1.0 hübscht Marathon auf

Bungie hat die drei Spiele Marathon, Marathon 2 Durandal und Marathon Infinity überarbeitet und kostenlos veröffentlicht. Neben den Games steht auch die Grafikengine Aleph One 1.0 zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Marathon 2 Durandal
Marathon 2 Durandal (Bild: Golem.de)

Vor Halo war Marathon die Egoshooter-Serie von Entwickler Bungie. Die ursprünglich für Macs entworfene Spieleserie umfasst drei Teile, die jetzt mit der Open-Source-Grafikengine Aleph One 1.0 überarbeitet wurden. Alle drei Spiele sind kostenlos für Windows, Mac OS und Linux erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Tampoprint AG, Korntal-Münchingen
  2. Laempe Mössner Sinto GmbH, Barleben

Aleph One 1.0 benötigt einen Prozessor mit 500 MHz und 128 MByte RAM. Um den neuen OpenGL-Renderer nutzen zu können, empfiehlt Bungie eine Grafikkarte von Nvidia oder ATI. Für den Shader-Renderer benötigt die Engine mindestens eine ATI Radeon 9600 oder Nvidia Geforce FX 5200.

Den größten grafischen Sprung verglichen mit dem Original macht das erste Marathon, das jetzt Marathon (A1) heißt. Maussteuerung, 16:9-Auflösungen und HD-Texturen sind neu, die Soundeffekte und die Musik klingen jedoch durch eine digitale Konvertierung wie 1994.

Bereits im Juni 2011 veröffentlichte Daniel Blezek mit Genehmigung der Bungie Studios ein Marathon-Remake im Appstore.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 19,95€
  3. 2,49€
  4. 4,99€

amp amp nico 05. Dez 2011

Wann kamen eigentlich Alien Breed 3D und Ambermoon raus? Ohne Blizzard 1230-IV war das...

amp amp nico 05. Dez 2011

Immer schön TFTs unter 200 Euro kaufen, da gibts dann keine Marketinggeschwurbelfeatures...

markFreak 04. Dez 2011

Natürlich ist "PC" die Abkürzung für "Personal Computer", also rein von der eigentlichen...

Keridalspidialose 03. Dez 2011

Du hast Recht... "Set in 2794, Marathon places the player as a security officer aboard an...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /