NoSQL: CouchDB lebt

Dem Apache-Projekt CouchDB geht es gut, schreibt Projektleiter Jan Lehnardt in einer E-Mail, nachdem Ubuntu-Sponsor Canonical angekündigt hat, bei seinem Cloudspeicher Ubuntu One künftig auf CouchDB zu verzichten.

Artikel veröffentlicht am ,
Es geht auch ohne Ubuntu One mit CouchDB weiter.
Es geht auch ohne Ubuntu One mit CouchDB weiter. (Bild: Apache CouchDB)

CouchDB sei den Herausforderungen von Ubuntu One nicht gewachsen, begründeten die Ubuntu-Entwickler ihre Abkehr von der freien NoSQL-Datenbank. Die bisher eingesetzte CouchDB-Lösung sei den Millionen von Nutzern nicht gewachsen und verursache zu viel Last auf leistungsschwachen Client-PCs, erklärte Canonical.

Stellenmarkt
  1. Lead Product Manager (m/w/d) - Digital Platform
    BCA AG, Oberursel, Frankfurt am Main (Home-Office)
  2. Projektmanager / Projektmanagerin (m/w/d) Smart City Schwerpunkt (Geo-)Informatik
    Stadt Kempten (Allgäu), Kempten (Allgäu)
Detailsuche

Mit der Entscheidung und ihrer Begründung hat Canonical Zweifel an der Leistungsfähigkeit von CouchDB und der Zukunft des Apache-Projekts hervorgerufen. Diesen tritt Projektleiter Jan Lehnardt in seiner E-Mail entgegen: Dem Projekt gehe es gut, es stehe keinesfalls vor dem Aus.

Laut Lehnardt hält das CouchDB-Team seine Datenbank noch immer für die perfekte Lösung für Ubuntu One. Dass dies aus Canonicals Sicht anders ist, habe andere Gründe: So habe das unter anderem von Lehnardt gegründete Unternehmen Couchbase in den letzten Jahren eng mit Canonical zusammengearbeitet und dabei einige Patches entwickelt, um CouchDB an bestimmte Nutzungsszenarien in Ubuntu One anzupassen. Diese Patches seien mit der Zeit aber immer weiter vom eigentlichen CouchDB-Code abgewichen, so dass es immer schwieriger wurde, diese Patches an neue CouchDB-Versionen anzupassen.

Vor kurzem habe Canonical dann entschieden, diese Praxis nicht weiterzuführen und stattdessen mit U1DB die Entwicklung eines datenbankunabhängigen APIs zu beginnen. Diese Entscheidung respektiere man, sagte Lehnardt.

Golem Akademie
  1. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    27.-28. Januar 2022, online
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator
    13.-16. Dezember 2021, online
  3. Webentwicklung mit React and Typescript
    6.-10. Dezember 2021, online
Weitere IT-Trainings

Lehnardt betont, dass Couchbase nicht als Unternehmen hinter CouchDB zu betrachten sei. Zwar beschäftige Couchbase einige CouchDB-Entwickler, CouchDB sei aber ein Apache-Projekt, an dem sich auch die bei Couchbase angestellten Entwickler als Einzelpersonen beteiligten. Auf ähnliche Art und Weise unterstützen auch Cloudant, Enki Multimedia, Iris Couch und andere Unternehmen das Projekt.

Laut Lehnardt wird CouchDB auch weiterhin neue Versionen seiner NoSQL-Datenbank veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /