mSATA: 8 Gramm schwere SSD speichert 256 GByte

Samsung hat neue SSDs im mSATA-Format vorgestellt, die bis zu 256 GByte Daten speichern können. Sie wiegen 8 Gramm und sind unter anderem für Ultrabooks und Tablets gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung mSATA-SSD PM830
Samsung mSATA-SSD PM830 (Bild: Samsung)

Samsungs neue SSDs im Miniaturformat gehören zur PM830-Serie, in der bislang 2,5-Zoll-Modelle zu finden waren. Sie sind mit einem SATA-Controller (6 GBit/s) ausgerüstet. Ihre sequenziellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten gibt Samsung mit 500 MByte/s und 260 MByte/s an.

  • Samsung mSATA-SSD PM830 (Bild: Samsung)
Samsung mSATA-SSD PM830 (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Systemadministrator*in Desktopmanagement Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
Detailsuche

Samsungs SSDs sollen schnelle Windows-Bootzeiten von rund 10 Sekunden ermöglichen und die Datenmenge von fünf DVDs innerhalb einer Minute übertragen können. Sie können mit 256 Bit Advanced Encryption Standard (AES) verschlüsselt werden.

Die mSATA-SSDs sind in Speicherkapazitäten von 256, 128, 64 und 32 GByte erhältlich und messen 50,95 x 30 x 3,8 mm. Die SSDs sind mit ToggleDDR-NAND-Flash bestückt. Sie werden in 20-Nanometer-Bauweise gefertigt, womit Samsung eine Strukturgröße der Chips zwischen 20 und 29 Nanometer bezeichnet.

Preise nannte der Hersteller nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. Bitkom: Entscheidungsfreudiges Digitalministerium im Bund nötig
    Bitkom
    "Entscheidungsfreudiges" Digitalministerium im Bund nötig

    Die Verbände Bitkom und Eco sind sich beim Digitalministerium einig. Eine kompetente Führung sei gefragt.

  2. Streit mit den USA: EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
    Streit mit den USA
    EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

    Der Kampf um die internationale Mindeststeuer für IT-Konzerne geht in die nächste Runde.

  3. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

Anonymer Nutzer 04. Dez 2011

Warum legst Du die Dokumentenstruktur von Windows nicht komplett auf die 2. Festplatte...

theonlyone 03. Dez 2011

Bedeutet: "Ihre sequenziellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten gibt Samsung mit 500...

DaScorp 02. Dez 2011

und gib nix davon apple ab :D können se gucken wer den längeren hat! ^^

andi_lala 02. Dez 2011

Wenns nicht explizit dasteht kannst davon ausgehen, dass es sich um MLC handelt.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /