Abo
  • Services:
Anzeige
Linux Mint 12 hat Gnome 3.2 mit dem Gnome-2-Look-and-Feel ausgestattet.
Linux Mint 12 hat Gnome 3.2 mit dem Gnome-2-Look-and-Feel ausgestattet. (Bild: Linux Mint)

Mint für Einsteiger und Fazit

Linux Mint versucht seit jeher, Anwendern die Benutzung der Distribution so einfach wie möglich zu machen. Auch mit Lisa ändert sich daran nichts. Diverse Multimedia-Codecs zum Beispiel lassen sich mit nur einem Klick installieren - auch unfreie Codecs. Die DVD-Variante bringt bereits zahlreiche Codecs mit. Ebenso ist bei Linux Mint 12 standardmäßig der VLC-Player 1.1.12 installiert.

Anzeige

Die Softwareverwaltung ermöglicht die Installation von Anwendungen, ohne dass der Nutzer etwas über die Paketverwaltung wissen muss. Zur Installation lokaler DEB-Pakete kann Gdebi verwendet werden. Mit einem Backup-Tool lässt sich das aktuelle System mit seinen Einstellungen sichern.

Softwareauswahl

Da Linux Mint 12 auf Ubuntu 11.10 basiert, gleicht sich die Standardsoftware beider Distributionen bis auf wenige Ausnahmen. So ist der Webbrowser Firefox 8 integriert und der E-Mail-Client Thunderbird ersetzt das bisher genutzte Evolution. Ebenso sind Libreoffice 3.4.4 und Gimp 2.6.11 nutzbar.

Als Suchmaschinenstandard verwendet Linux Mint nun Duck Duck Go. Dessen Ergebnisse sind eine Kombination aus verschiedenen Quellen wie Yahoo, Bing, der Wikipedia und einem eigenen Webcrawler. Über sogenannte "Bangs" kann direkt auf die Suche von über 100 Webseiten zugegriffen werden, etwa auf Google-Dienste, verschiedene Blogs oder Wikis. Duck Duck Go sammelt keine Daten über seine Nutzer.

Fazit

Mit Linux Mint 12 sollen Anwender Gnome 3 so benutzen können wie einen klassischen Desktop, dafür existieren die MGSE und der Mate-Desktop. Die Idee und die Umsetzung der Erweiterungen für die Gnome-Shell sind gelungen. Dank der Erweiterungen kommen Nutzer in den Genuss der technischen Vorzüge von Gnome 3, sie können dabei aber wie gewohnt arbeiten.

Die Erweiterungen des Mint-Teams zeigen, dass die Gnome-Shell doch konfigurierbar sein kann. Es ist zu hoffen, dass sich Entwickler daran ein Beispiel nehmen und entweder die MGSE auf andere Distributionen portieren oder selbst Erweiterungen schreiben, damit die Gnome-Shell weiter einstellbar wird.

Der Weisheit letzter Schluss sind die Bemühungen um die Oberflächen von Linux Mint aber nicht. Der Mate-Desktop wird wohl kaum langfristig gepflegt und Gnome Classic lässt sich wenig konfigurieren. Auch sind zwei Menüs zum Starten von Anwendungen in der Gnome-Shell für Einsteiger eher verwirrend als hilfreich.

Ein Blick auf Linux Mint 12 lohnt vor allem für jene, die die MGSE testen wollen. Versionen von Lisa mit anderen Oberflächen wie Xfce werden demnächst folgen. Die Distribution steht als CD-Abbild ohne Codecs und als DVD-Image mit integrierten Codecs und dem Mate-Desktop jeweils in einer 32- und 64-Bit-Version zum Download bereit.

 Gnome 3.2 in 2D und Mate

eye home zur Startseite
Der Kaiser! 06. Dez 2011

http://www.webupd8.org/2011/06/get-classic-gnome-desktop-with-these.html

Der Kaiser! 06. Dez 2011

Danke für den Link. :)

Towelie 03. Dez 2011

Die Gnome-Shell kann man auch in Ubuntu nachinstallieren, dafür braucht man nicht extra...

Altruistischer... 03. Dez 2011

Dann lass es doch einfach ;) Danke, interessiert mich nicht im geringsten. Wenn wir...

blubberlutsch 03. Dez 2011

ah, hab gerade gemerkt, dass ich die falsche Version heruntergeladen habe 0.0 ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 5€
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    thorsten... | 15:19

  2. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    thorsten... | 15:17

  3. Re: Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt...

    Schattenwerk | 15:16

  4. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    oxybenzol | 15:08

  5. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    fritze_007 | 14:56


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel