Abo
  • Services:

Gnome 3.2 in 2D und Mate

Für Systeme, die keine 3D-Grafik unterstützen, existiert in Gnome 3 ein Ausweichmodus. Dieser steht in Linux Mint 12 mit oder ohne Effekte als "Gnome Classic" bei der Anmeldung zur Auswahl. Die 2D-Variante sieht aus wie der Gnome-2.32-Standard. Die obere Leiste enthält Menüs für Anwendungen und Orte sowie die Systemindikatoren. Die untere Leiste zeigt die geöffneten Fenster und eine Schaltfläche für die virtuellen Arbeitsflächen.

  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
  • Linux Mint 12
Linux Mint 12
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Viel mehr leistet die Oberfläche nicht. Anpassungen an eigene Bedürfnisse sind so gut wie nicht möglich. Ebenso wenig können die aus Gnome 2.32 bekannten Applets benutzt werden. Es ist nicht einmal möglich, Schnellstartsymbole von Programmen in der oberen Leiste anzulegen. Wer auf Einstellungen verzichten kann, wird aber dennoch gut mit der 2D-Version von Gnome 3 arbeiten können.

Mate-Desktop

Auf den Ärger, den die Gnome-Shell bei Anwendern hervorgerufen hat, haben einige Entwickler mit dem Mate-Projekt reagiert. Das Ziel von Mate ist es, Gnome 2.32 so zu verändern, dass es sich parallel zu Gnome 3 installieren lässt. Das ist den Mint-Entwicklern nun mit Hilfe des Mate-Teams gelungen. Somit ist Linux Mint die erste große Linux-Distribution, die den Mate-Desktop in ihren Hauptpaketquellen anbietet.

Die Oberfläche selbst erinnert optisch sehr stark an vorherige Veröffentlichungen von Linux Mint. Denn auch in Mate wird das Mint-eigene Startmenü verwendet, das schon früher genutzt wurde. Um alle Anwendungen von Gnome 2.32 auch bei installiertem Gnome 3 zu nutzen, mussten die Mate-Entwickler einige Umbenennungen vornehmen. So heißt der Dateimanager nun Caja statt Nautilus. Für Gnome 2.32 geschriebene Applets lassen sich wegen der Umbenennungen aber nicht ohne weiteres verwenden.

Die Anwendungen von Gnome 3.2 lassen sich in Mate starten, sofern die 3D-Beschleunigung der Grafikkarte genutzt werden kann. Ob sich das Mate-Projekt langfristig halten kann, bleibt jedoch abzuwarten. So ist zum Beispiel noch völlig unklar, ob der Mate-Desktop irgendwann neue Funktionen erhalten und oder über längere Zeit Fehler in Mate behoben werden.

 Test Linux Mint 12: Die Gnome-Shell ist anpassbarMint für Einsteiger und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Der Kaiser! 06. Dez 2011

http://www.webupd8.org/2011/06/get-classic-gnome-desktop-with-these.html

Der Kaiser! 06. Dez 2011

Danke für den Link. :)

Towelie 03. Dez 2011

Die Gnome-Shell kann man auch in Ubuntu nachinstallieren, dafür braucht man nicht extra...

Altruistischer... 03. Dez 2011

Dann lass es doch einfach ;) Danke, interessiert mich nicht im geringsten. Wenn wir...

blubberlutsch 03. Dez 2011

ah, hab gerade gemerkt, dass ich die falsche Version heruntergeladen habe 0.0 ...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /