Abo
  • Services:
Anzeige
Der gedruckte Transistor
Der gedruckte Transistor (Bild: UCLA)

Nanotechnologie: Forscher drucken Elektronik zum Ansteuern von OLEDs

Der gedruckte Transistor
Der gedruckte Transistor (Bild: UCLA)

Wissenschaftler der UCLA haben einen Weg gefunden, die Fertigung von OLED-Displays zu verbilligen. Sie bringen dazu die Ansteuerungselektronik auf der Rückseite des Panels mit Methoden des Inkjet-Drucks an.

Ohne eine Vakuumkammer lassen sie sich bauen, die Transistoren der UCLA in Los Angeles. Die Bauelemente werden aus Kohlenstoffröhrchen gebaut, die mittels Mechanik, die einem Tintenstrahldrucker entspricht, auf die Rückseite eines OLEDs aufgebracht wird. Die Ansteuerung der LEDs mittels Transistoren ist beim Bau der organischen Displays einer der teuersten Schritte.

Anzeige

OLEDs günstiger zu machen, war einer der Hauptansätze der Forschungsarbeit, welche die Wissenschaftler in den Nano Letters veröffentlicht haben. Um ihr Ziel zu erreichen, setzten die Forscher nicht auf herkömmliche Basismaterialien von Displays wie Silizium, sondern auf eine Kunststofffolie. Neben den Kohlenstoffröhrchen, die den eigentlichen Transistor bilden, wurde beim Druck auch eine leitfähige Tinte mit Silber verwendet, um die Verbindungen herzustellen.

Ein reines Forschungsprojekt soll das bedruckte OLED nicht bleiben. Die UCLA hat dafür bereits vor zwei Jahren eine Spin-off-Einrichtung gegründet. Eine der ersten Ausgründungen ist das Unternehmen Aneeve Nanotechnologies. Es soll die Drucktechnik bis zur Serienreife entwickeln.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 03. Dez 2011

Flimmerfreie OLED-Displays finden sich heute in diversen SAMSUNG-Smartphones: Galaxy S...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  2. Consultix GmbH, Bremen
  3. CITYCOMP Service GmbH, deutschlandweit
  4. Caesar & Loretz GmbH, Hilden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  2. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  3. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  4. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  5. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  6. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  7. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  8. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  9. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  10. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

  1. Re: Nur Netflix?

    Hotohori | 18:44

  2. Re: Steam-Provision?

    jayjay | 18:44

  3. Da dürfte Valve nichts dagegen haben

    der_Raupinger | 18:43

  4. Re: Style over Substance Hardcore.

    Hotohori | 18:42

  5. Re: Falsch!

    tk (Golem.de) | 18:42


  1. 18:36

  2. 17:20

  3. 17:00

  4. 16:44

  5. 16:33

  6. 16:02

  7. 15:20

  8. 14:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel