Abo
  • Services:

ARD: Tages-Web-Schau als Pilotprojekt geplant

Die altehrwürdige Tagesschau geht neue Wege im Web: Unter dem Titel Tages-Web-Schau will die ARD ein Onlinenachrichtenformat ausprobieren. Zunächst ist ein sechs Monate dauernder Test geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Tagesschau
Logo Tagesschau (Bild: ARD)

Unter Federführung von Radio Bremen plant die ARD ein Pilotprojekt namens Tages-Web-Schau. Dabei handelt es sich um eine zwei bis drei Minuten lange Version der Tagesschau, die über die wichtigsten Ereignisse des Tages informiert und einen besonderen Schwerpunkt auf Web- und sonstige Onlinethemen legt.

Die Sendung soll über den Digitalkanal Eins Extra ausgestrahlt werden, vor allem aber online zu sehen sein, angereichert um interaktive Elemente, so Jan Metzger, Intendant von Radio Bremen. Wann genau es losgeht mit der Tages-Web-Schau, stehe noch nicht fest - frühestens jedoch im April 2012. Vertreter von Verlags- und Medienhäusern haben sich zumindest bislang nicht öffentlich zu dem gebührenfinanzierten, potenziell als Konkurrenz für ihre Geschäftsmodelle wahrnehmbaren Angebot geäußert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Non_Paternalist 01. Dez 2011

gebt der Sache eine Chance und probiert sie aus. Ob es sinnvoll ist oder nicht, ein...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /