Abo
  • Services:

Motorola: Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da

Nach langer Wartezeit hat Motorola nun das versprochene Update auf Android 2.3.4 für das Milestone 2 veröffentlicht. Zur Aktualisierung des Smartphones ist zwingend ein Computer erforderlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da.
Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da. (Bild: Motorola)

Motorola hat damit begonnen, für das Milestone 2 ein Update auf Android 2.3.4 alias Gingerbread in Deutschland zu verteilen. Das Update gibt es für alle Modelle, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurden, sowie alle Milestone-2-Varianten, die bei O2 oder Vodafone erworben wurden, heißt es von Motorola.

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  2. Reply AG, Düsseldorf, Eschborn

Anders als beim kürzlich erschienenen Gingerbread-Update für das Atrix von Motorola ist keine drahtlose Verteilung des Updates vorgesehen. Das Update kann nur über die Windows-Software Motorola Software Update (MSU) eingespielt werden. Eine Aktualisierungssoftware für Linux oder Mac OS gibt es nicht.

Das Update auf Android 2.3.4 hinkt der aktuellen Android-Entwicklung hinterher. Für die Nexus-Modelle von Google wurde bereits Android 2.3.6 verteilt und die Arbeiten an Android 2.3.7 sind abgeschlossen. Damit erhalten Milestone-2-Besitzer also keine aktuelle Gingerbread-Version. Mit dem aktuellen Update veröffentlicht Motorola das zweite Gingerbread-Update des Unternehmens für ein Bestandsgerät und hinkt damit anderen Herstellern von Android-Smartphones erheblich hinterher, die bereits viele ihrer Smartphones aktualisiert haben.

Gingerbread bringt einige Verbesserungen

Das Update auf Android 2.3.4 bringt eine überarbeitete Bildschirmtastatur, eine optimierte Zwischenablage, bessere Stromsparfunktionen sowie einen neuen Downloadmanager. Anwendungen lassen sich auf den Startbildschirmen nun besser verwalten. Ferner verspricht Motorola deutlich verbesserte Akkulaufzeiten bei der Nutzung von WLAN oder Bluetooth. Verbesserungen gab es außerdem am Kalender und an der E-Mail-Anwendung.

Ende August 2011 hatte Motorola das Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Milestone 2 für Oktober 2011 angekündigt, musste den Termin aber dann im Oktober 2011 verschieben. Den dann genannten Termin Mitte November 2011 konnte Motorola dann aber auch nicht einhalten. Für keine der Terminverschiebungen gab es von Motorola eine Erklärung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  2. (-80%) 11,99€
  3. 5,99€
  4. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)

babelfish24 02. Dez 2011

bas ist bei mir genau so das ist nur quatsch was die leute von golem schreiben die...

babelfish24 02. Dez 2011

ich habe ebenfals ein milestone 2 von 02 und bei mir geht gar nichts ich habe es mehrfach...

VRzzz 01. Dez 2011

Stimmt, sie hätten lieber schreiben sollen: es waren DOCH NUR 30 Tage, nicht wie beim...

ocm 01. Dez 2011

Hmm, soweit ich gelesen habe sollte der mit 2.2.2 weg sein. Habe das Update aber selbst...

sssssssssssssss... 01. Dez 2011

Ihr müsst euch auch alles schön reden, ne? ;) "Hahaha die bekommen beide Beine von ihrem...


Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /