• IT-Karriere:
  • Services:

Motorola: Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da

Nach langer Wartezeit hat Motorola nun das versprochene Update auf Android 2.3.4 für das Milestone 2 veröffentlicht. Zur Aktualisierung des Smartphones ist zwingend ein Computer erforderlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da.
Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da. (Bild: Motorola)

Motorola hat damit begonnen, für das Milestone 2 ein Update auf Android 2.3.4 alias Gingerbread in Deutschland zu verteilen. Das Update gibt es für alle Modelle, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurden, sowie alle Milestone-2-Varianten, die bei O2 oder Vodafone erworben wurden, heißt es von Motorola.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Baden-Württemberg
  2. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm

Anders als beim kürzlich erschienenen Gingerbread-Update für das Atrix von Motorola ist keine drahtlose Verteilung des Updates vorgesehen. Das Update kann nur über die Windows-Software Motorola Software Update (MSU) eingespielt werden. Eine Aktualisierungssoftware für Linux oder Mac OS gibt es nicht.

Das Update auf Android 2.3.4 hinkt der aktuellen Android-Entwicklung hinterher. Für die Nexus-Modelle von Google wurde bereits Android 2.3.6 verteilt und die Arbeiten an Android 2.3.7 sind abgeschlossen. Damit erhalten Milestone-2-Besitzer also keine aktuelle Gingerbread-Version. Mit dem aktuellen Update veröffentlicht Motorola das zweite Gingerbread-Update des Unternehmens für ein Bestandsgerät und hinkt damit anderen Herstellern von Android-Smartphones erheblich hinterher, die bereits viele ihrer Smartphones aktualisiert haben.

Gingerbread bringt einige Verbesserungen

Das Update auf Android 2.3.4 bringt eine überarbeitete Bildschirmtastatur, eine optimierte Zwischenablage, bessere Stromsparfunktionen sowie einen neuen Downloadmanager. Anwendungen lassen sich auf den Startbildschirmen nun besser verwalten. Ferner verspricht Motorola deutlich verbesserte Akkulaufzeiten bei der Nutzung von WLAN oder Bluetooth. Verbesserungen gab es außerdem am Kalender und an der E-Mail-Anwendung.

Ende August 2011 hatte Motorola das Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Milestone 2 für Oktober 2011 angekündigt, musste den Termin aber dann im Oktober 2011 verschieben. Den dann genannten Termin Mitte November 2011 konnte Motorola dann aber auch nicht einhalten. Für keine der Terminverschiebungen gab es von Motorola eine Erklärung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 23,99€
  3. (-58%) 16,99€
  4. (-63%) 14,99€

babelfish24 02. Dez 2011

bas ist bei mir genau so das ist nur quatsch was die leute von golem schreiben die...

babelfish24 02. Dez 2011

ich habe ebenfals ein milestone 2 von 02 und bei mir geht gar nichts ich habe es mehrfach...

VRzzz 01. Dez 2011

Stimmt, sie hätten lieber schreiben sollen: es waren DOCH NUR 30 Tage, nicht wie beim...

ocm 01. Dez 2011

Hmm, soweit ich gelesen habe sollte der mit 2.2.2 weg sein. Habe das Update aber selbst...

sssssssssssssss... 01. Dez 2011

Ihr müsst euch auch alles schön reden, ne? ;) "Hahaha die bekommen beide Beine von ihrem...


Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

    •  /