Abo
  • Services:

Acer: Display errechnet fehlende 3D-Informationen selbst

Der Acer HR274H ist ein 27 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Eingespeistes 2D-Material kann die Elektronik ohne Zutun der Grafikkarte in stereoskopische 3D-Bilder umrechnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Acer HR274H
Acer HR274H (Bild: Acer)

Wie im Kino können die stereoskopischen Bilder des neuen Acer-Displays HR274H mit polarisierenden Brillen betrachtet werden. Sie benötigen keine Stromversorgung und sind leicht und preiswerter als aktive Shutterbrillen, bei denen abwechselnd jeweils ein Brillenglas undurchsichtig wird.

  • Acer HR274H (Bild: Acer)
Acer HR274H (Bild: Acer)
Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. Hays AG, Offenbach

Der 27 Zoll große Monitor kann ähnlich wie manche 3D-Fernseher eingespeistes zweidimensionales Bildmaterial in Pseudo-3D umwandeln. Die erforderlichen Tiefeninformationen versuchen die Geräte aus dem Originalbildmaterial zu gewinnen. Voraussetzung ist lediglich, dass das Bildmaterial über die HDMI-Schnittstelle eingespeist wird. Über die ebenfalls vorhandene VGA-Schnittstelle eingespeiste 2D-Signale können nicht in 3D umgewandelt werden.

Die Reaktionszeit des Panels, das mit LEDs beleuchtet wird, gibt Acer mit 2 Millisekunden (Grauwechsel) an. Das dynamische Kontrastverhältnis beziffert der Hersteller mit 100 Millionen zu 1. Das besser vergleichbare statische Kontrastverhältnis behielt Acer für sich. Nach Informationen von 3Dvision Blog beläuft sich die Helligkeit auf 250 Candela pro Quadratmeter. Der Strombedarf wird mit 27,50 Watt im Betrieb und 1,4 Watt im Schlafmodus angegeben. Im Displayrahmen sind zwei Lautsprecher integriert.

In den USA soll der Acer HR274H 3D für rund 600 Euro in den Handel kommen. Darin ist eine dreijährige Garantie enthalten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

.02 Cents 01. Dez 2011

Auf der Acer Seite hab ich noch keine Infos gefunden und der Artikel ist da nicht...

s1ou 01. Dez 2011

Der braucht aber eine Shutterbrille. Der von Acer nur eine Polarisationsbrille was meiner...

AIM Schrott 01. Dez 2011

"In den USA soll der Acer HR274H 3D für rund 600 Euro"... Oder kostet es 800$ und es...


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /