Abo
  • Services:

Spracherkennung: Siri als Diktiergerät für Mac und Windows-Rechner

Mit der App Touchpad wird das iPhone 4S zum Diktiergerät für Windows und Mac OS X verwandelt. Siri übernimmt dabei die Spracherkennung.

Artikel veröffentlicht am ,
Touchpad
Touchpad (Bild: Edovia)

Die iOS-Software Touchpad von Edovia demonstriert, wie Apples Spracherkennung Siri künftig auf dem Desktop aussehen könnte. Die iOS-App Touchpad ist in Version 4.0 erschienen und ermöglicht unter anderem, auf dem PC oder Mac mit Hilfe von Siri zu schreiben.

  • Touchpad auf dem iPhone (Bild: Edovia)
  • Touchpad auf dem iPhone (Bild: Edovia)
  • Touchpad auf dem iPad (Bild: Edovia)
  • Touchpad auf dem iPad (Bild: Edovia)
  • Touchpad auf dem iPad (Bild: Edovia)
Touchpad auf dem iPhone (Bild: Edovia)
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Strausberg, Wilhelmshaven

Der Anwender sieht in diesem Modus die Bildschirmtastatur auf dem iPhone und darunter das Siri-Icon, das zum Aktivieren der Spracherkennung erforderlich ist. Gesprochener Text wird über die serverbasierte Spracherkennung von Apple in Schrift umgewandelt und von der Software Touchpad per Screensharing auf den Mac oder per VNC auf den Windows-Rechner übertragen. Dort muss natürlich eine Textverarbeitung oder ein Editor geöffnet sein, um den Text in Empfang zu nehmen.

Die App läuft auch auf dem iPad oder älteren iPhones und dem iPod touch. Dort dient die Anwendung jedoch eher als Fernbedienung für Rechner. Wer will, kann damit zum Beispiel seinen Heimkinorechner über das WLAN fernsteuern. Vordefinierbare Befehlsketten können mit den Gesten, die die Software zur Verfügung stellt, individuell verknüpft werden.

Touchpad kostet 3,99 Euro und ist als Download über Apples iTunes-App-Store erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Freiheit statt... 02. Dez 2011

... meines Wissens setzt Siri zur Spracherkennung die Technologie von 'Nuance...

el3ktro 01. Dez 2011

Was meinst du? Die Diktierfunktion hat Siri doch, man kann in jedem Textfeld auf dem...


Folgen Sie uns
       


Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert

Wie funktioniert ein Cocktail-Mixer aus dem 3D-Drucker? Wir haben uns den Hector 9000 des Chaostreffs Recklinghausen mal vorführen lassen und ein bisschen nachgebaut.

Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert Video aufrufen
Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /