• IT-Karriere:
  • Services:

Nintendo 3DS: Neue Firmware im Dezember und Circle Pad Pro im Januar

Nintendo erweitert den Funktionsumfang des 3D-Spielehandhelds 3DS: Anfang Dezember 2011 kommt ein Firmwareupdate und im Januar 2012 das Circle Pad Pro.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo 3DS in Rot
Nintendo 3DS in Rot (Bild: Nintendo)

Spätestens am 8. Dezember 2011 wird ein bereits angekündigtes neues Systemupdate für das Nintendo 3DS erscheinen. Das teilte Nintendo Deutschland mit und nannte auch einige Details zu der neuen Firmware.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Nach dem Softwareupdate können mit dem 3DS bis zu zehn Minuten lange 3D-Videos gefilmt werden - auf Wunsch nicht nur am Stück, sondern auch im Einzelbildverfahren (Stop-Motion). Außerdem ist es laut Nintendo möglich, "einen kompletten Systemtransfer zwischen zwei Nintendo-3DS-Systemen durchzuführen - inklusive heruntergeladener Software."

Für die Streetpass-Mii-Lobby gibt es zudem einige neue Spielmöglichkeiten, etwa neue Rätsel für "Puzzle-Tausch" und neue Bereiche für "Rette die Krone!".

In der Liste der Veränderungen fehlt allerdings eine Nintendo Letterbox getaufte Funktion, die von Nintendo-Chef Satoru Iwata persönlich für das Firmwareupdate in Aussicht gestellt wurde. Mit Letterbox sollen sich Besitzer eines 3DS Fotos oder Nachrichten - auch handschriftlich auf dem Touchpad verfasste - schicken können.

  • Circle Pad Pro für das 3DS von Nintendo
  • Circle Pad Pro für das 3DS von Nintendo
Circle Pad Pro für das 3DS von Nintendo

Auf Nintendos Hardwareerweiterung Circle Pad Pro, mit der ein zweites Schiebepad (Circle Pad) nachgerüstet werden kann, müssen Spieler ebenfalls nicht mehr lange warten. Am 27. Januar 2012 soll es laut VG247/7 in Europa parallel zu Capcoms Resident Evil: Revelations veröffentlicht und von dem Survival-Horror-Spiel auch unterstützt werden. Revelations wird sowohl einzeln als auch im Paket mit der Erweiterung angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)

Kaworu 30. Nov 2011

Die Letterbox soll ja als zusätzliches Programm über den eShop kommen - könnte mir schon...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

    •  /