Abo
  • Services:
Anzeige
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main (Bild: Thomas Lohnes/AFP/Getty Images)

Lükex 2011: Deutschland spielt Cyberwar

Frankfurt am Main
Frankfurt am Main (Bild: Thomas Lohnes/AFP/Getty Images)

Was passieren würde, wenn Trojaner große Teile der IT-Infrastruktur in Deutschland lahmlegen, wird ab heute geprobt. BSI, Bundesamt für Katastrophenschutz und die Geheimdienste spielen mit.

Am 30. November 2011 begann in Deutschland die IT-Notstandsübung Lükex 2011. In dem Szenario haben massiv auftretende Varianten eines hochentwickelten Trojaners Flughäfen, den Telekommunikationssektor, das Bankenwesen und die öffentlichen Verwaltungen bei Bund und Ländern lahmgelegt.

Anzeige

An der zweitägigen Übung nehmen 3.000 Beschäftigte aus Bund und Ländern, Betreiber kritischer Infrastrukturen sowie Hilfsorganisationen teil. Einbezogen sind die Bundesländer Hamburg, Niedersachsen, Sachsen, Thüringen und Hessen. Neben den Geheimdiensten Verfassungsschutz und Bundesnachrichtendienst nehmen Bundespolizei, die Krisenstäbe von sechs Bundesministerien und Vertreter aus der Wirtschaft teil.

Lükex wird vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) geführt.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU): "Die möglichen Schäden durch Cyber-Ausfälle oder -beeinträchtigungen sind enorm. Diese Lükex wird dazu beitragen, die Zusammenarbeit von Bund und Ländern sowie Organisationen und Unternehmen für mögliche Ernstfälle zu festigen."

BBK-Chef Christoph Unger hatte im Vorfeld erklärt, dass die IT-Infrastruktur von Krankenhäusern, Energieversorgern oder Flughäfen nicht ausreichend gegen Angriffe geschützt sei. "Das technische Know-how krimineller Hacker wächst schneller als wir darauf reagieren können", sagte er. Es sei ein "Hase-und-Igel-Spiel".

Die Menschen in Deutschland würden durch die Übung im Alltag in keinster Weise beeinträchtigt, versicherte Unger. "In erster Linie geht es darum, wie die einzelnen Organisationen und die jeweiligen Länder auf einen simulierten Cyberangriff reagieren und wie die Zusammenarbeit dann funktioniert."


eye home zur Startseite
evilchen 02. Dez 2011

"Kapitel 12: Was tun wenn ich brenne" @Topic, die Lükex Szenarien sind doch schon etwas...

keldana 01. Dez 2011

Wenn dieses Mautsystem JETZT so toll ist, warum sieht es dann danach aus, dass der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. (-53%) 18,99€
  3. 41,99€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    mambokurt | 16:54

  2. Re: Muhahahahaha

    jayrworthington | 16:52

  3. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 16:51

  4. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Agba | 16:49

  5. Re: Bei so was wird mir Angst

    logged_in | 16:49


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel