Abo
  • Services:
Anzeige
Webbasierte Demo von Windows Phone 7
Webbasierte Demo von Windows Phone 7 (Bild: Microsoft)

Demo: Windows Phone 7 für iPhone und Android

Webbasierte Demo von Windows Phone 7
Webbasierte Demo von Windows Phone 7 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat eine webbasierte Demo des User Interface von Windows Phone 7 für iPhone und Android-Smartphones veröffentlicht. Damit will Microsoft Nutzern der konkurrierenden Plattformen sein System näherbringen.

Mit einer webbasierten Demoversion des User Interface von Windows Phone 7 wirbt Microsoft für seine Smartphone-Plattform. Die Demo läuft auf iOS- und Android-Smartphones direkt im Browser und erlaubt es so, das UI von Windows Phone 7 auf diesen Geräten auszuprobieren. Es geht aber nur um eine Demo des UI, denn die dahinterliegenden Funktionen stehen nicht zur Verfügung.

Anzeige
  • UI von Windows Phone 7 auf einem iPhone 4S
  • UI von Windows Phone 7 auf einem iPhone 4S
  • UI von Windows Phone 7 auf einem iPhone 4S
  • UI von Windows Phone 7 auf einem iPhone 4S
UI von Windows Phone 7 auf einem iPhone 4S

Die Demo läuft in einem ersten Test auf einem iPhone 4S recht flüssig, ist aber auf den Porträtmodus beschränkt. Wird das Telefon quer gehalten, weist die Webapplikation lediglich darauf hin, dass sie am besten im Porträtmodus genutzt werden sollte. Microsoft führt mit blauen Markierungen durch die Demo, um die Besonderheiten seines User Interface zu erläutern.

Die Webdemo von Windows Phone 7 ist unter m.microsoft.com/windowsphone zu finden.


eye home zur Startseite
flyy 31. Dez 2011

Haha, den launcher mit dem echten OS zu vergleichen ist Quatsch. Die mit Abstand beste...

ggggggggggg 01. Dez 2011

für wen? wer hat das gesagt? für den Hardwarehersteller derzeit wie gesagt nicht, da sie...

Otto d.O. 01. Dez 2011

Wenn du mal ein derartiges Gerät in die Hand nimmst, wirst du draufkommen, dass das kein...

ggggggggggg 01. Dez 2011

Der Artikel ist aber auch nicht besser, als die die er kritisiert. Er unterstellt hier...

Hilmy 30. Nov 2011

Natürlich ist auch Android noch lange nicht perfekt. Jedenfalls mein Desire HD mit 2.3.3...


Confluence: Avus Mobile / 02. Dez 2011

Windows Phone auf dem IPhone oder Android ausprobieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Vorurteile und "mein Tool ist besser/bekannter...

    gfa-g | 00:42

  2. Ich habe beides - Android und iOS

    Flasher | 00:34

  3. ...sprachen die Laien-Experten

    quark2017 | 00:33

  4. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    Arkarit | 00:28

  5. Re: AI gibt es nicht.

    Flasher | 00:18


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel