Abo
  • Services:
Anzeige
Auch das Live with Walkman erhält Android 4.0 im März 2012.
Auch das Live with Walkman erhält Android 4.0 im März 2012. (Bild: Sony Ericsson)

Sony Ericsson: Update auf Android 4.0 kommt im März 2012

Auch das Live with Walkman erhält Android 4.0 im März 2012.
Auch das Live with Walkman erhält Android 4.0 im März 2012. (Bild: Sony Ericsson)

Sony Ericsson hat als erster Hersteller einen Termin für das Update auf Android 4.0 genannt. Demnach gibt es das Update im März 2012 - und zwar für das Live-with-Walkman-Smartphone sowie alle Xperia-Modelle, die dieses Jahr auf den Markt gekommen sind.

Im März 2012 will Sony Ericsson das Android-4.0-Update ausliefern, erklärte Maurizio De Palma, der Marketingleiter von Sony Ericsson in Italien. Das Update wird es dann für alle Android-Smartphones von Sony Ericsson geben, die in diesem Jahr auf den Markt gekommen sind. Dazu zählen alle aktuellen Xperia-Modelle sowie ein Walkman-Smartphone. Das Update wird es also für die folgenden Geräte geben: active, arc, arc S, mini, mini pro, neo, neo V, play, pro, ray sowie für das Live with Walkman.

Sony Ericsson will Android 4.0 so überarbeiten, dass die bisherigen Xperia-Sonderfunktionen auch nach einem Update weiterhin zur Verfügung stehen.

Anzeige

Vorerst hat Sony Ericsson ein Update auf Android 4.0 nur für die oben angegebenen Modelle angekündigt, aber keine Angaben dazu gemacht, ob auch ältere Xperia-Smartphones ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Für das Xperia X10 wird es jedenfalls kein Update auf Android 4.0 geben, weil es laut Hersteller dafür nicht leistungsfähig genug ist.

Mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich werden die beiden Android-Varianten 2.x und 3.x verschmolzen. Mit Android 4.0 wird diese Unterscheidung aufgehoben und die neue Version ist sowohl für Tablets als auch für Smartphones optimiert.

  • Programmstarter von Android 4.0
  • Android Beam - Webseite per NFC auf ein anderes Gerät übertragen
  • Kontextmenü des Android-Browsers - Option, eine Webseite für die Offlinenutzung zu laden
  • Übersicht der offenen Browsertabs
  • Kalender-Widget von Android 4.0
  • Eingehender Anruf bei gesperrtem Bildschirm
  • Details eines Adressbucheintrags in Android 4.0
  • Neuer Google-Mail-Client mit verbesserter Bildschirmtastatur
  • Neues Adressbuch
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Bearbeitungsfunktionen der neuen Kameraanwendung
  • Bilder bequem aus der Fotoanwendung weiterleiten
  • Startbildschirm von Android 4.0
  • Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Screenshotfunktion in Android 4.0
  • Task-Manager in Android 4.0
  • Google-Mail-Client mit überarbeiteter Rechtschreibkorrektur
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0

Im Zuge der Vereinheitlichung stehen einige Funktionen der Tablet-Variante nun auch Smartphone-Nutzern zur Verfügung. Dazu gehören ein verbesserter Taskmanager und ein modifizierter Entsperrbildschirm. Ferner gibt es einen optimierten Browser inklusive Privatsurfenmodus sowie einen Programmstarter, der Verzeichnisse unterstützt, so dass sich Anwendungen besser organisieren lassen.

Ein Datenverbrauchsmonitor wurde hinzugefügt, mit dem sich überwachen lässt, welche Anwendungen welche Datenmengen innerhalb einer bestimmten Zeit übertragen haben. Für einzelne Anwendungen kann die Datenübertragung im Hintergrund gezielt ausgeschaltet werden. Zudem gab es umfangreiche Verbesserungen am Kalender, am Google-Mail-Client, am Adressbuch und an der Kameraanwendung.


eye home zur Startseite
helduel 29. Nov 2011

Ich seh das Problem immer noch nicht. Die haben einen eigenen Launcher gebaut und ein...

AndyMt 29. Nov 2011

Evtl. kommt es für einzelne Modelle früher, das wäre schon möglich. Aber ich halte es...

AndyMt 29. Nov 2011

Ja leider. Zum Glück sind da nicht alle Hersteller gleich. Aber nach 2, spätestens 3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. QualityMinds GmbH, München, Nürnberg, Frankfurt am Main
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. BWI GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...
  2. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...
  3. 599,00€ statt 699,00€ (Versandkostenfrei)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Alle Jahre wieder

    Joyrider | 21:52

  2. Re: Preis

    Steffo | 21:51

  3. Re: Wie berechnet sich der Schaden?

    Trockenobst | 21:51

  4. Re: wie soll das gemacht werden?

    Trockenobst | 21:48

  5. Re: Nur 2000?

    plutoniumsulfat | 21:47


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel