• IT-Karriere:
  • Services:

Gerüchte: Kinect 2 beherrscht das Lippenlesen

Nicht nur an einer neuen Xbox, sondern gleichzeitig an einer verbesserten Version von Kinect arbeitet Microsoft angeblich. Den Gerüchten zufolge soll das Gerät deutlich leistungsfähiger sein und mit der nächsten Ausgabe der Konsole erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kinect
Kinect (Bild: Microsoft)

Es ist wenig überraschend, dass es zusätzlich zu Spekulationen über die nächste Xbox nun auch Meldungen über Kinect 2 gibt. Das britische Onlinemagazin Eurogamer.co.uk will von gut informierten Entwicklern erfahren haben, dass die nächste Version der Bewegungssteuerung unter anderem in der Lage ist, die Bewegungen von Lippen auszulesen, Emotionen am Gesichtsausdruck des Spielers zu identifizieren und Höhe und Lautstärke seiner Stimme zu erkennen.

Stellenmarkt
  1. WILO SE, Dortmund
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Laut Eurogamer sollen die Kameras der nächsten Kinect - die derzeit mit einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten arbeiten - vor allem deswegen mehr erkennen können, weil sie ohne Umweg über einen USB-Anschluss direkt mit dem Hauptprozessor der Konsole kommunizieren und das System so schlicht größere Datenmengen auswerten kann als derzeit.

Das würde allerdings auch bedeuten, dass eine Kinect 2 nur mit der nächsten Generation der Xbox funktioniert. Denkbar ist, dass die Konsole zumindest alternativ in einer Fassung mit mehr oder weniger direkt integrierter Kinect auf den Markt kommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

razer 29. Nov 2011

Taubstumm = Diskriminierung. Nahezu kein Gehörloser ist stumm. Sie können reden, auch...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /