Abo
  • Services:

Linux-Distribution: Mageia 2 als Alphaversion veröffentlicht

Die Linux-Distribution Mageia 2 nutzt in der ersten Alphaversion Systemd und die ASPM-Patches im Linux-Kernel 3.1. Außerdem kann Gnome 3.3.2 getestet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Erste Testversion von Mageia 2 erschienen
Erste Testversion von Mageia 2 erschienen (Bild: Mageia)

Eine erste Alphaversion von Mageia 2 ist erschienen. Die Basis des Systems bildet der Linux-Kernel 3.1.2, der bereits mit den ASPM-Patches ausgestattet wurde. Die Patches sollen die Leistungsaufnahme verringern und damit größere Akkulaufzeiten gewährleisten. Die Entwickler arbeiten auch an der Integration von Systemd. Der neue Init-Dämon läuft jedoch noch nicht stabil.

Stellenmarkt
  1. FC Basel 1893 AG, Basel (Schweiz)
  2. GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH, Berlin

Als grafische Oberfläche können Tester KDE SC 4.7.3, Gnome 3.3.2 und ein aktualisiertes LXDE nutzen. Darüber hinaus stellte das Team eine Vielzahl an Spielen für Mageia zusammen, die mit der Alphaversion genutzt werden können. Als Browser wird Firefox 8.0.1 eingesetzt, für Büroarbeiten steht Libreoffice 3.4.3 bereit.

Die derzeit immer noch diskutierten Funktionen der finalen Version von Mageia 2 sind unter anderem der Einsatz von Grub 2 oder die Verwendung des Dateisystems Btrfs. Mageia 2 soll im Mai 2012 erscheinen.

Zur Installation bietet das Team mehrere Live-CDs zum Download an, die verschiedene Sprachpakete enthalten und wahlweise KDE oder Gnome als Oberfläche bieten. Ebenfalls verfügbar sind DVD-Abbilder und Minimalsysteme zur Installation über das Netzwerk.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,60€ (Bestpreis!)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /