Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon-Lager in Swansea, Wales, am 24. November 2011
Amazon-Lager in Swansea, Wales, am 24. November 2011 (Bild: Matt Cardy/Getty Images)

Cyber Monday: Amazon gibt weiter keine Stückzahlen an

Amazon-Lager in Swansea, Wales, am 24. November 2011
Amazon-Lager in Swansea, Wales, am 24. November 2011 (Bild: Matt Cardy/Getty Images)

Amazons Cyber Monday 2011 läuft, und wieder macht der Internethändler keine Angaben dazu, welche Stückzahlen angeboten werden. Morgen wird in einer Klage gegen Amazon wegen Lockvogelwerbung beim Cyber Monday 2010 entschieden.

Amazon Deutschland hat am 28. November 2011 seinen Cyber Monday gestartet. Trotz einer laufenden Klage wegen Lockvogelwerbung macht Amazon bei der Verkaufsaktion wieder keine Angaben zur Stückzahl der angebotenen Produkte. Kerstin Hoppe vom Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) sagte Golem.de: "Das Problem ist, dass Amazon weiterhin nicht auf eine bestimmte Stückzahl hinweist."

Anzeige

2010 hatte Amazon angekündigt, die Spielekonsole Playstation 3 und Sony-Bravia-LCD-Fernseher bis zu 80 Prozent billiger anzubieten. Der Cyber-Monday-Verkauf begann um 10:00 Uhr und endete um 22:00 Uhr. Doch die Playstation 3 für 177,77 Euro und der Fernseher Sony Bravia KDL-32EX500 für 333,33 Euro waren bereits wenige Sekunden nach Aktionsbeginn ausverkauft. 2011 läuft der Cyber Monday über drei Tage.

Der Unterschied zum Cyber Monday 2010 sei, dass Amazon in diesem Jahr nicht mehr den Eindruck erwecke, dass der Kunde alle Produkte auch wirklich bekommen könne. "Amazon schreibt an mehreren Stellen sehr deutlich, dass es sich um Blitzangebote handelt. Eine weitere Verbesserung ist, dass es einen Verfügbarkeitsbalken gibt, der anzeigt, wie viele Produkte noch verfügbar sind."

Hoppe will nun abwarten, ob es wieder so viele Verbraucherbeschwerden wie im Vorjahr gibt, die besagen, dass die Artikel in den ersten Sekunden nach Angebotsbeginn bereits vergriffen waren. "Dann wird es für Amazon problematisch", sagte sie.

In dem Verfahren, das der VZBV im vergangenen Jahr eingeleitet hat, ist morgen Verkündungstermin. Hoppe, die auch in der mündlichen Verhandlung war, sagte: "Wir erwarten, dass wir gewinnen werden. Amazon wurde bereits auferlegt, Stückzahlen zum Cyber Monday 2010 darzulegen. Das, was sie dann vorgelegt haben, war etwas dünn."

Der Cyber Monday ist in den USA der Montag nach Thanksgiving, an dem die Onlinehändler die Preise reduzieren, um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln.


eye home zur Startseite
Anonymouse 29. Nov 2011

Ich behaupte einfach mal frech, dass bei Alternate auch nicht so viele Kunden unterwegs...

lottikarotti 29. Nov 2011

Dann wird's mal Zeit..

morecomp 29. Nov 2011

Bestimmt, dauert halt nur. Kommt bestimmt ne eigene Steam Version.

HugoHabicht 29. Nov 2011

Ja wer zahlt auch schon 30¤ für Spyware mit Spielbeilage?

Seasdfgas 29. Nov 2011

wer jammert den hier? natürlich haben die auch was davon, die haben ein wenig geld...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. TDM Systems GmbH, Tübingen
  4. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  2. 116,00€
  3. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Surge 1

    Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

  2. TC-7680

    Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt

  3. Störerhaftung

    Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

  4. Voice ID

    Alexa soll Nutzer an der Stimme erkennen können

  5. Chrome

    Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll

  6. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  7. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  8. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  9. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila

  10. Toughbook CF-33

    Panasonics Detachable blendet mit 1.200 Candela/qm



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Fläsch?

    jayrworthington | 15:37

  2. Re: Das gelang schon vor 50 Jahren

    TheShortOfIt | 15:35

  3. Re: Das Gehäuse

    brotiger | 15:32

  4. Re: Alternativen?

    honk | 15:27

  5. Re: Abgefahren...

    Muhaha | 15:25


  1. 15:23

  2. 14:57

  3. 14:40

  4. 14:28

  5. 13:44

  6. 12:47

  7. 12:21

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel