Abo
  • Services:

Taxifahrt in die Gnarls

Meister Warren gegenüber lassen wir uns die Enttäuschung natürlich nicht anmerken. Stattdessen marschieren wir los - was dank etablierter WASD- und Maussteuerung kein großes Problem ist. Die Mini-Map befindet sich rechts unten am Bildschirmrand, sie lässt sich vergrößern und über das ganze Bild legen. Sobald wir dann laufen, wird die Karte fast ganz durchsichtig. Das ist sehr praktisch, um unser erstes Ziel zu finden: ein quietschgelbes Lufttaxi, das uns in einem schick animierten Flug vollautomatisch zu den Gnarls bringt.

  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
  • Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic
Stellenmarkt
  1. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn
  2. Bechtle AG, Leipzig

Parallel mit einigen anderen Kadetten der Adademie stürzen wir uns dann auf Fleischräuber, die sich als kräftige Biester mit überentwickelter Kopfbreite, aber nur unterentwickelter Angriffskraft entpuppen. Jedenfalls ist es kein Problem, in kürzester Zeit zehn von ihnen mit der Übungsklinge - so heißt unser erstes Lichtschwert - auszuschalten. Die Kämpfe sind zumindest zu Beginn äußerst simpel: Gegner anklicken, ab und an zwischen Hieb und Stich wählen, dann läuft das schon. Ein blauer Lichtstrahl markiert Gegner, die Beute hinterlassen, mit einem Klick können wir das gesamte Erbe in unser Inventar verschieben.

Exakt nach Gegner Nummer 10 meldet sich Meister Warren, und zwar als halbtransparentes Hologramm direkt über unserer Handfläche - sehr praktisch, so entfällt der Weg zurück, nur um "Mission erledigt" zu melden. Allerdings hat sich unser Ausbilder verletzt, wir sollen uns also allein auf den Weg zu einem Höhlendurchgang aufmachen, den die Fleischreißer verwenden, um in das Tal zu gelangen.

Parallel gibt es den ersten Stufenaufstieg. Um davon etwas zu haben, müssen wir einen Lehrer namens Meister Travin besuchen, der sich - bestimmt purer Zufall - gerade in der Nähe aufhält. Per Knopfdruck lernen wir "Machtsprung" und können uns ab sofort mit einem schick animierten Jedi-Riesenhüpfer auf Feinde in der Nähe stürzen. An welche Fähigkeit des Kriegers in World of Warcraft das erinnert, behalten wir an dieser Stelle für uns...

Die paar Meter bis zu der Höhle, zu der uns Weller schickt, bewältigen wir zu Fuß - und bewundern dabei die Landschaft: die mächtigen Bäume, das saftig grüne Gras, den idyllischen Fluß und die vielen mysteriösen Statuen, die überall in der parkähnlichen Umgebung stehen. Die Grafik ist nett - keine Lichtjahre besser als World of Warcraft, aber schön anzusehen.

 Star Wars: Die ersten 60 Minuten in The Old RepublicAbenteuer in der ersten Instanz und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

The Howler 05. Dez 2011

Du bekommst in DCUO im Store nichts womit du deinen Character stärker machen kannst...

Anonymer Nutzer 02. Dez 2011

Kopieren ist auch nicht schlimm wenn man es nicht so arg übertreibt wie in Rift. Jedes...

magic23 01. Dez 2011

Tja, die FAQ auf der offiziellen Seite sagt da was ganz anderes: "Brauche ich zusätzlich...

TheDUDE 30. Nov 2011

Never underestimate the power of a dark clown!

Pitr-Cola 30. Nov 2011

Was nichts an der Tatsache ändert, daß die Story des IA schon von Begin an um einiges...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /