Apple-Patentantrag: Super-Zwischenablage für iOS

Apple hat einen Patentantrag eingereicht, in dem eine Super-Zwischenablage oder ein dauerhafter Notizzettel beschrieben wird, mit dem Elemente aus Websites und anderen iOS-Anwendungen mit einer Geste gespeichert werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit der Persistant-Layer-Funktion könnte das Manko kleiner Bildschirme ausgeglichen werden.
Mit der Persistant-Layer-Funktion könnte das Manko kleiner Bildschirme ausgeglichen werden. (Bild: John Karakatsanis/CC BY-SA 2.0)

Das Persistent Overlay ("permanente Einblendung") ersetzt die Zwischenablage des mobilen Betriebssystems nicht, sondern ergänzt sie durch eine zusätzliche grafische Ebene. Der Anwender zieht mit einer Geste das vorher markierte Element aus dem mobilen Safari in das Overlay, in dem es dann abgelegt wird.

  • Persistent Overlay - Apple-Patentantrag 20110289427 (Bild: US-Patent- und Markenamt/ Apple)
  • Persistent Overlay - Apple-Patentantrag 20110289427 (Bild: US-Patent- und Markenamt/ Apple)
  • Persistent Overlay - Apple-Patentantrag 20110289427 (Bild: US-Patent- und Markenamt/ Apple)
  • Persistent Overlay - Apple-Patentantrag 20110289427 (Bild: US-Patent- und Markenamt/ Apple)
Persistent Overlay - Apple-Patentantrag 20110289427 (Bild: US-Patent- und Markenamt/ Apple)
Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst Supply Chain Management (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. Projektleiter (m/w/d) Automotive
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
Detailsuche

Mit dem Persistent Overlay aus dem Patentantrag baut Apple jedoch eher einen Notizzettel, mit dem der Anwender einzelne Websitelemente für die spätere Verarbeitung speichern kann. Das würde auch auf den kleinen Gerätedisplays eine einfache Weiterverarbeitung von Daten auch ohne die Zwischenablage von iOS und geeignete Apps ermöglichen.

Das Persistent Overlay wird gestengesteuert aufgerufen, indem der Anwender zunächst ein Element markiert und dann in eine Bildschirmecke zieht. Apple beschreibt die Möglichkeit, parallel mehrere dieser Notizzettel zu verwalten, wodurch das Sortieren der Daten einfacher würde. Die Super-Zwischenablage kann nicht nur Fotos und Texte, sondern auch Musik und Videos speichern.

Der Patentantrag 20110289427 wurde im Mai 2010 eingereicht und erst Ende November 2011 veröffentlicht. Ob das Persistent Overlay jemals in konkrete Softwareprodukte mündet, ist wie immer ungewiss. Eine Vielzahl beantragter und erteilter Patente wurde nie in Produkte oder Programme umgesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nachfolger von Windows 10
Dinge, die es in Windows 11 nicht mehr geben wird

Bei Windows 11 kommt viel Neues hinzu, auf der anderen Seite entfernt Microsoft eine Menge Ballast - eine Übersicht.
Von Oliver Nickel

Nachfolger von Windows 10: Dinge, die es in Windows 11 nicht mehr geben wird
Artikel
  1. Smartphones, Tablets und Co.: Bundestag beschließt Update-Pflicht
    Smartphones, Tablets und Co.
    Bundestag beschließt Update-Pflicht

    Elektronische Geräte müssen künftig verpflichtend aktualisiert werden - das Gleiche gilt auch für Apps.

  2. Crackonosh: Hacker verstecken Mining-Malware in illegalen Spielekopien
    Crackonosh
    Hacker verstecken Mining-Malware in illegalen Spielekopien

    Experten melden die massenweise Verbreitung von Mining-Malware über illegal kopierte Spiele. Crackonosh bringt den Kriminellen demnach Millionen ein.

  3. Logistik: Hamburger Hafen testet autonom fahrenden Lkw
    Logistik
    Hamburger Hafen testet autonom fahrenden Lkw

    Wie werden Container angemessen zu einem automatisierten Hafenterminal angeliefert? Von einem autonom fahrenden Lkw.

Trollversteher 02. Dez 2011

Apple hat nicht Google sondern Samsung verklagt... Und ob ein "ich hau dir präventiv mal...

ap (Golem.de) 28. Nov 2011

Der Thread wurde wegen gegenseitigen Beleidigungen geschlossen.

chrulri 28. Nov 2011

Stimmt, weils aufm Smartphone ja soooo speziell anders funktioniert, das Konzept, das...

mwi 28. Nov 2011

Ich glaub, so ganz hab ich das Prinzip noch nicht verstanden, für mich klingt die...

ggggggggggg 28. Nov 2011

du hast es doch selbst genannt. OneNote gibt es bereits für diverse mobile Endgeräte...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate: Ryzen 7 5800 X 359€, Ryzen 5 5600 X 249€ • Gigabyte Z490M 119,90€ • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Trust Gaming Audio-Zubehör • Kaspersky Flash Sale: 60% Rabatt auf Security-Programme [Werbung]
    •  /