Abo
  • Services:

Filmreife Kamerafahrten und Fazit

Zusätzlich zum Knöpfchendrücken gibt es gelegentlich weitere simple Aufgaben: Dann muss der Spieler etwa auf einer Art Radarkarte einen schwammigen Punkt per Maus auf einen umherwandernden Kreis bewegen. An sehr wenigen Stellen muss er auch tatsächlich mal Köpfchen beweisen und die Aktionen mehrerer Personen koordinieren - ein einfaches Menü zum Wechsel der jeweils aktiven Szene hilft dabei. Wer mag, kann am PC übrigens auch mit Gamepad antreten.

  • Harding und seine Tochter verstecken sich vor einem T-Rex.
  • Zu Spielbeginn befinden sich die Dinos noch in sicherer Entfernung...
  • Im Mittelpunkt des Interesses: eine wertvolle Rasierschaumdose.
  • Dem Riesendino entkommt der Spieler nur mit schnellen Reflexen.
  • Ab und zu gibt es auch mal friedliche Szenen mit den Urviechern.
  • Ein Trupp Söldner steuert die Isla Nebula an.
  • Am Funkgerät justiert der Spieler die Frequenz.
  • Ein Tutorial hilft bei den ersten Schritten.
  • Auf Knopfdruck wechselt der Spieler den jeweils aktiven Spielbildschirm.
  • Im Film Jurassic Park sieht Tierarzt Harding ganz anders aus.
Ein Trupp Söldner steuert die Isla Nebula an.
Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Logiway GmbH, Berlin

Was die Grafik angeht, lebt Jurassic Park von den oft filmreif wirkenden Schnitten und Kamerafahrten. Auch die Dinosaurier sehen toll aus und sind erstklassig animiert, ebenso die Gesichter der Figuren. Weniger schön sind dagegen viele verwaschene Texturen im Hintergrund und gelegentliche allgemeine Grafik- und Clippingfehler. Außerdem hatten wir in der PC-Version bei aufwendigen, schnellen Szenen immer wieder mal starke Einbrüche in der Bildwiederholrate zu verzeichnen, was die ein oder andere Stelle mit schnellen Reaktionen ein bisschen schwieriger machte.

Jurassic Park ist für eine ganze Reihe von Plattformen erhältlich. Zum Test lag die Version für Windows-PC vor, die letztlich identisch mit der Fassung für Mac OS ist. Außerdem ist das Programm für iPad 2 im App Store von Apple verfügbar. In den USA ist das Programm auch für Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich, in Deutschland bislang nicht.

Die PC- und Mac-Ausgabe kostet als 2, 6 GByte großer Download bei Telltale Games rund 30 US-Dollar. Diese Version enthält die - durchaus gelungene - deutsche Sprachausgabe. Es ist gut möglich, dass das Programm früher oder später hierzulande als verpackte Fassung in den Handel kommt. Dann müsste die USK eine Alterseinstufung vergeben, was bislang nicht der Fall ist; wahrscheinlich bekommt der Titel eine Freigabe ab 12 oder 16 Jahren - für jüngere Spieler ist er wegen einiger gewalthaltiger Stellen nicht geeignet.

Fazit

Schade, dass es keine Möglichkeit gibt, das Spiel Jurassic Park einfach am Stück wie einen Film anzugucken - wir hätten das gemacht! Die Handlung erreicht zwar nicht Kinoqualität, aber sie ist spannend in Szene gesetzt, die Figuren wirken interessant. Mit den jetzt verwendeten Gameplay-Mechaniken kommt man zwar auch flott durch die Story, aber ab und zu stockt das Geschehen doch, wenn man mal wieder den falschen Knopf erwischt hat.

Wer von einem Spiel tatsächlich ein Spiel und keinen Film erwartet, wird von Jurassic Park schlicht unterfordert. Im Grunde wird der Mensch vor dem Monitor auf die Rolle eines Reaktionstestautomaten reduziert, der weder spielerische Freiheiten genießt noch eigene Ideen einbringen kann.

 Test Jurassic Park: Knöpfchendrücken auf der Dino-Insel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Dosenbier 27. Nov 2011

http://en.wikipedia.org/wiki/Carnivores_%28series%29

d333wd 26. Nov 2011

Ich fand die Verfassungsfeindlichen Symbole im Video besonders schlimm. *rofl* ~d333wd

Anonymer Nutzer 26. Nov 2011

Das macht schon Sinn. Die eine Zeitschrift bewertet hoch, die andere niedrig, der...

FrankTzFL1977 25. Nov 2011

hey die Bilder erinnern stark an die alten Dino Crisis spiele wenn die Logos des...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    •  /