• IT-Karriere:
  • Services:

Big Fish Games: Apple löscht Spieleabo-App trotz wochenlanger Verhandlungen

Sogar die Pressemitteilung von Big Fish Games hatte Apple abgenickt - trotzdem hat der Konzern eine Spieleabonnement-App nach wenigen Tagen kommentarlos aus dem App Store entfernt.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Big Fish Games
Logo Big Fish Games (Bild: Big Fish Games)

Mehrere Wochen hat das US-Entwicklerstudio Big Fish Games nach eigenen Angaben mit Apple verhandelt, um im App Store die Freigabe für eine neue App zu bekommen. Mit der sollten Spieler auf Basis eines monatlichen Abos für rund 7 US-Dollar so viele Spiele von Big Fish ausprobieren können, wie sie wollen. Am 18. November 2011 war die Software tatsächlich kurz im App Store - wenige Tage darauf hat Apple sie kommentarlos wieder gelöscht.

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München

Paul Thelen, Chef von Big Fish Games, sagte im Gespräch mit Bloomberg, dass er noch keine Informationen darüber habe, warum Apple die App wieder entfernt hat. Angeblich hat er mehrere Wochen mit dem Konzern verhandelt, schließlich sogar die Pressemitteilung über die Veröffentlichung vorgelegt und abgenickt bekommen - alles umsonst.

Big Fish Games hat seinen Firmensitz in der US-Stadt Seattle. Das Unternehmen beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und hat sich auf die Vermarktung von Casual- und Browsergames spezialisiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)

Netspy 24. Nov 2011

Apple hat sogar gar kein Spiel gekickt, sondern nur die Abo-App.

Zentrum für... 24. Nov 2011

Blöd aber lustig, muhaha =P

Der Supporter 24. Nov 2011

Eine neue Ausstellung im U.S. Patent Office Museum würdigt Steve Jobs. http://www...

Keridalspidialose 24. Nov 2011

Wie Firmen sich alles abnicken lassen von Apple. Pressemeldungen, etc, wieviele Toiletten...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
    •  /