Abo
  • Services:

Tizi-Update: Zeitversetztes Fernsehen mit dem iPad und iPhone

Equinux hat die Software für seinen mobilen DVB-T-Tuner für das iPhone und das iPad überarbeitet. Die App Tizi.tv 2.0 ermöglicht zeitversetztes Fernsehen per Timeshift und verfügt über einen überarbeiteten elektronischen Programmführer.

Artikel veröffentlicht am ,
Timeshift mit dem iPad und dem iPhone
Timeshift mit dem iPad und dem iPhone (Bild: Equinux)

Equinux hat die iOS-App für seine mobile TV-Lösung Tizi überarbeitet. Die Software beherrscht nun das Timeshift-Verfahren. Damit kann die laufende TV-Sendung angehalten und im Hintergrund aufgezeichnet werden. Im Pufferspeicher kann der Anwender sekundengenau auf eine gewünschte Szene vor- oder zurückblättern. Die App erlaubt mit Vorschaubildern die Navigation.

  • Timeshift mit visueller Zeitleiste - Tizi.tv 2.0 (Bild: Equinux)
  • Nach bis zu einer Stunde schaltet sich tizi automatisch ab. (Bild: Equinux)
  • Modus tizi @ Home (Bild: Equinux)
  • Elektronische Programmzeitschrift - Tizi.tv 2.0 (Bild: Equinux)
  • Schnell Sender wechseln mit Wischbewegung - Tizi.tv 2.0 (Bild: Equinux)
  • Verbesserte Benutzeroberfläche von Tizi.tv 2.0 (Bild: Equinux)
  • Tizi.tv 2.0 (Bild: Equinux)
  • Tizi.tv 2.0 (Bild: Equinux)
Timeshift mit visueller Zeitleiste - Tizi.tv 2.0 (Bild: Equinux)
Stellenmarkt
  1. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln

Die als "Déjà Vu" bezeichnete Funktion erlaubt das Zurückspulen in der Aufnahme und die nachträglich vollständige Aufzeichnung einer aktuell laufenden Sendung. Zum Ende des Programms beendet die App die Aufnahme automatisch.

Der elektronische Programmführer (EPG) für das iPad kann nun mit einer Merkliste und einer Erinnerungsfunktion den Anwender informieren, dass sein Lieblingsprogramm beginnt.

Das Tizi-Gerät ist mit einem DVB-T-Tuner ausgestattet. Die Hardware baut ein eigenes WLAN (802.11b/g) auf, mit dem sich ein Endgerät verbinden kann. Die neue App ermöglicht darüber hinaus, dass sich das Gerät automatisch mit den hinterlegten WLANs verbindet, die in seiner Umgebung sind. Sollte kein bekanntes WLAN verfügbar sein, wechselt es in den Hotspot-Modus.

Tizi-Besitzer können die neue Software über den App Store für das iPad und die kleineren iOS-Geräte herunterladen. Darin enthalten ist eine neue Firmwareversion, die auf die Tizi-Hardware aufgespielt wird. Die Tizi.tv-App benötigt mindestens ein iPad, iPhone 3GS, iPhone 4 oder einen iPod touch der 3. (ab 32 GByte) oder 4. Generation.

Das Tizi wird von Equinux und Belkin für rund 150 Euro verkauft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. 105,85€ + Versand

Anonymer Nutzer 24. Nov 2011

k.w.T.


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /