Abo
  • IT-Karriere:

Xbox 360: Neues Dashboard erscheint am 6. Dezember

TV-Sender per Spracheingabe wählen, ein Video auf Zuruf kurz anhalten: Das soll das neue Dashboard für Xbox 360 mit Kinect ermöglichen. Golem.de hat sich mit Elena Branet von Microsoft über das kommende neue Angebot unterhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Elena Branet/Microsoft
Elena Branet/Microsoft (Bild: Golem.de)

Am 6. Dezember 2011 will Microsoft das neue Dashboard für die Xbox 360 veröffentlichen. "Wir haben die größte Veränderung auf der Xbox vor uns, weil Fernsehen auf die Plattform kommt. Die Kunden können dann zusätzlich zu Games eine weitere Art von Unterhaltung auf der Plattform genießen", so Elena Branet, die bei Microsoft Europa für Xbox 360 und Xbox Live zuständig ist. Für europäische Kunden wird es mit dem Update eine Reihe neuer Angebot geben - unter anderem wollen das ZDF und Sky eigene Inhalte über die Konsole streamen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Aber auch am Zugriff auf die Inhalte ändert sich einiges - vor allem für Nutzer, die neben der Xbox 360 auch über eine Kinect verfügen. Künftig soll es laut Branet "besonders einfach sein, das Angebot mit der Stimme zu steuern und die Fernsehsender und Filme zu finden, die interessant sind". Bei einer Demonstration war zu sehen, wie das System auf Zuruf des Stichworts "Mission" über die integrierte Suchmaschine Bing innerhalb eines kurzen Augenblicks alle Videos, Spiele und TV-Angebote mit "Mission" im Titel gefunden hat. Die bereits von Windows Phone 7 bekannte neue Dashboard-Nutzerführung Metro ermöglicht auch die Steuerung mit Bewegungen. Allerdings hat Microsoft per Marktforschung herausgefunden, dass die Steuerung per Stimme wesentlich beliebter ist, so Branet. Wer keine Kinect besitzt, kann das neue Dashboard wie gewohnt per Controller bedienen.

Spielstände und Profile auf Xbox Live lassen sich nach dem Update zentral im Cloud-Speicher ablegen, dann stehen alle Spielfortschritte an jeder Xbox-360-Konsole zum Abruf bereit - allerdings nur für Nutzer mit einem kostenpflichtigen Gold-Account. Dazu vereinfacht Microsoft die Möglichkeit, Inhalte per Facebook zu teilen, und überarbeitet die Jugendschutzeinstellungen.

Microsoft beschäftigt sich bereits mit der Weiterentwicklung etwa des Dashboards. "Wir experimentieren derzeit mit neuen sozialen Elemente, um den Kunden zu ermöglichen, ihre Erlebnisse noch weitergehend mit ihren Freunden zu teilen", so Elena Branet. "Die Ergebnisse der Marktforschung sagen uns, dass die Menschen das wollen."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 137,70€
  2. 4,19€
  3. 4,99€
  4. 2,80€

withered 23. Nov 2011

Ich nutze keine öffentlichen Verkehrsmittel, wieso muss ich dafür steuern zahlen? :(

Apple_und_ein_i 22. Nov 2011

Ich versteh nicht, wieso MS meint, dass man das GUI alle zwei Jahre umbauen muss. Die PS3...

SaulG 22. Nov 2011

Affenkind: Dir ist bewusst das die Preview unter NDA steht?


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
Kryptomining
Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
Von Hanno Böck

  1. Kryptowährungen China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten
  2. Quadrigacx 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden
  3. Landkreis Zwickau Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Klimaschutzpaket Bundesregierung will SUV-Steuer und eine Million Ladepunkte
  2. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 16-Kern-CPU Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
  2. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  3. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher

    •  /