Abo
  • Services:
Anzeige
Anklage wegen Spionage: Solidaritätskundgebung für Manning im März 2011
Anklage wegen Spionage: Solidaritätskundgebung für Manning im März 2011 (Bild: Chip Somodevilla/Getty Images)

Whistleblower: Erster Gerichtstermin für Bradley Manning festgesetzt

Anklage wegen Spionage: Solidaritätskundgebung für Manning im März 2011
Anklage wegen Spionage: Solidaritätskundgebung für Manning im März 2011 (Bild: Chip Somodevilla/Getty Images)

Am 16. Dezember 2011 soll der mutmaßliche Wikileaks-Informant Bradley Manning nach Angaben seines Anwalts erstmals vor einem US-Militärgericht erscheinen. In der auf fünf Tage angesetzten Anhörung soll geklärt werden, ob genug Beweise für ein Verfahren vorliegen.

Das US-Militär eröffnet das Verfahren gegen Bradley Manning. Der wegen Spionage angeklagte US-Soldat müsse am 16. Dezember 2011 erstmals vor einem Militärgericht in Fort Meade im US-Bundesstaat Maryland erscheinen, berichtet David Coombs in seinem Blog. Coombs ist Militäranwalt und wird Manning vor Gericht vertreten.

Anzeige

Voruntersuchung

Bei dem Termin handelt es um eine sogenannte Artikel-32-Anhörung. Das ist das Pendant der Militärgerichtsbarkeit zu einer Voruntersuchung vor einem zivilen Gericht. Dabei soll geklärt werden, ob die Anklage genug Beweise vorlegen kann, um ein Verfahren zu eröffnen.

Die Anhörung ist auf fünf Tage angesetzt. Anklage wie Verteidigung dürften Zeugen aufrufen, die dann unter Eid aussagen, schreibt Coombs. Die Aussagen könnten später auch in einer Hauptverhandlung verwendet werden.

Hubschraubervideo und US-Depeschen

Die US-Behörden werfen Manning vor, der Enthüllungsplattform Wikileaks geheimes Material der US-Armee und des US-Außenministeriums zugespielt zu haben, darunter das aufsehenerregende Video eines Hubschrauberangriffs im Irak, bei dem 2007 mehrere Zivilisten getötet wurden, sowie rund 250.000 Depeschen von US-Diplomaten.

Manning war als Analyst des US-Militärgeheimdienstes im Irak eingesetzt. Als solcher hatte er Zugang zu geheimen Dokumenten. Er wurde im Mai 2010 verhaftet. Die Bedingungen seiner Untersuchungshaft im US-Militärgefängnis Quantico wurden mehrfach gerügt, unter anderem vom Folterbeauftragten der Vereinten Nationen.


eye home zur Startseite
Uschi12 22. Nov 2011

...schön kurz vor Weihnachten angesetzt, damit auch ja ein faire und nicht voreilig...

Planet 22. Nov 2011

Nein, den bekam doch schon der Kerkermeister. :) Krieg ist Frieden!

Sharkx2k 22. Nov 2011

Der Arme wurde doch schon genug bestraft. Was passiert denn jetzt wenn raus kommt, dass...

Testdada 22. Nov 2011

Nicht zu laut, denn Kommentare in die Richtung wurde hier schon mehrmals kommentarlos...

Planet 22. Nov 2011

die Titanic versenkt, der Sphynx die Nase geklaut, die Finanzkrise verursacht, Kindern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  4. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. OMG war das lahm

    booyakasha | 20:44

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    blaub4r | 20:42

  3. Re: Kosten ...

    bombinho | 20:40

  4. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    0x4010 | 20:35

  5. Re: hört hört

    bombinho | 20:33


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel