Abo
  • IT-Karriere:

Chrome OS: Googles Chromebooks werden billiger

Google rüstet sich für das Weihnachtsgeschäft und hat dazu sein Betriebssystem Chrome OS aufgehübscht. Zudem sinken die Preise für die Chromebooks von Samsung und Acer.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Chromebooks Series 5 in Schwarz
Samsung Chromebooks Series 5 in Schwarz (Bild: Goolge)

Google stattet Chromebooks mit einer neuen Version seines Betriebssystems Chrome OS aus. Dieses zeigt nach dem Einschalten einen neuen, schlichten Login-Dialog. Die Seite "Neues Tab" wurde überarbeitet, um die Verwaltung von installierten Apps, Bookmarks und meistbesuchten Seiten zu vereinfachen. Zudem finden sich dort nun direkte Links zum Dateimanager sowie zu Musik-Apps und Spielen im Chrome Web Store.

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Google senkt zusammen mit Samsung und Acer die Preise für deren Chromebooks. Der Einstiegspreis für ein Chromebook nur mit WLAN soll von 349 auf 299 US-Dollar sinken. Dieser Preis gilt für das Acer AC700-1099 Chromebook. Der Preis für das Chromebook Series 5 in der WLAN-Version sinkt von 429 auf 349,99 US-Dollar, für die 3G-Version von 499 auf 449,99 US-Dollar.

Samsung wird zudem eine schwarze Version seines Chromebook Series 5 in der WLAN-Version auf den Markt bringen, allerdings nur in den USA.

Golem.de hat Samsungs Chromebook Series 5 bereits im Juli 2011 ausführlich getestet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. 49,70€

Cotterpin 24. Nov 2011

Da stand aber auch, dass es hierzulande schmale 350 Euro kostet, und für den Preis...

jangnisleh 23. Nov 2011

Ja, das OS kannst'e in einer VM laufen lassen. Ich hab's mir mal angeschaut und kann...

ratti 22. Nov 2011

Grundsätzlich stellt HTML5 Techniken zur Verfügung, Offline weiterzuarbeiten. Und: Mal...

Milber 22. Nov 2011

"Funktionieren" ist so eine Sache. Du kannst die Dokumente offline ansehen, aber nicht...

Himmerlarschund... 22. Nov 2011

Und wenn derjenige 10 Notebooks hat, die alle besser sind. Wo es was umsonst gibt, ist...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    •  /