Abo
  • Services:
Anzeige
Holga iPhone Lens Filter Kit
Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)

iPhone-Kamera: Wechselobjektive mit Revolvermechanismus

Holga iPhone Lens Filter Kit
Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)

Die iPhone-Kamera würde vielen Anwendern als Ersatz für eine Kompaktkamera ausreichen, wenn die Handykamera über ein Zoomobjektiv verfügen würde. Mit dem Lens Dial von Photojojo lässt sich das Problem durch Vorsatzlinsen elegant lösen.

Das Lens Dial von Photojojo besteht aus drei Vorsatzlinsen und einem Gehäuse für das iPhone 4 und 4S. Die Linsen sind auf einem Rad angeordnet wie die Patronen in der Trommel eines Revolvers. Mit einer Drehbewegung wird eine der drei Linsen vor die Kamera geschoben. So lassen sich Weitwinkel-, Tele- und Fisheye-Aufnahmen machen.

Anzeige
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Bildergebnisse mit dem Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Bildergebnisse mit dem Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)

Die Kamerahülle ist mit dem Revolvermechanismus nicht fest verbunden, sondern lässt sich nach dem Lösen einer Zentralschraube abnehmen. Wer hochqualitative Fotos erwartet, wird allerdings leicht enttäuscht sein über die Beispielfotos, die der Hersteller auf seiner Website veröffentlicht hat. Sie zeigen an den Bildrändern starke Verzerrungen, Vignettierungen und chromatische Aberrationen.

Einen ganz ähnlichen Weg schlug der Kamerahersteller Holga ein, der an ein fast identisches Gehäuse ein Filterrad montierte. Damit lässt sich keine Brennweitenveränderung vornehmen, sondern mit einem der insgesamt neun Filter das Bild verfremden. Eine Makrolinse ermöglicht Nahaufnahmen.

Das Holga iPhone Lens Filter Kit kostet rund 25 US-Dollar, während die Objektivsammlung Lens Dial von Photojojo für rund 250 US-Dollar verkauft wird.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 23. Nov 2011

Das sehe ich genauso wie du. Vor Allem ist das Ding mit dem Sensor vollkommen lächerlich...

ozelot012 23. Nov 2011

Das ist mehr als lächerlich, mach das iPhone nur unhandlich... usw. Sieht unästhetisch...

Tiggr 23. Nov 2011

Irgendwie fehlt mir beim Fisheye auch die typische "Fisheye-Verzerrung", oder gucke ich...

fratze123 23. Nov 2011

sieht aus wie selbst gebastelt. :)

Sermon 22. Nov 2011

http://www.magratknoblauch.de/blog/2011/10/31/selbstgebaut-makro-linse-fur-die-handy...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  2. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Die cryengine ist nichts besonderes mehr.

    R3VO | 04:33

  2. Re: Alternativen?

    Gandalf2210 | 04:31

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  4. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  5. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel